Multiple Choice - ein ewiges Ratespiel

  • Hat vielleicht jemand von Euch noch einige Fragen im Kopf?
    Ich kann mich nur noch an diese erinnern:


    ob Eliza als Therapiecomputer eingesetzt wurde [F] (ich habs als "richtig" angekreuzt :( )
    ....irgendwas mit Carnivore, da wurde gar nix ueber verdaechtige Mails erwähnt daher: [F]
    ....ob digital life Style mehrere Aktivitäten verknuepft [R]
    ....ob Mailuefterl der Rechner nach seinem großen Bruder Whirlwind war [R]
    ....irgendwas mit Rasterfahndung nachdem 11.9.2001 [F?] :confused:


    Ansonsten kann ich mich nicht mehr erinnern....

    Religion ist ein Glaube,
    Wissenschaft als Teilgebiet ist ein Glaube,
    die Wahrheit liegt in der Gegenwart des Menschen.

  • Zitat

    Original geschrieben von SouljaRag
    hm. .. ich dachte das "mailüfterl" war gar nicht von der selben firma wie der whirlwind? ...somit ist der whirlwind doch auch nicht dessen "großer Bruder" oder?


    So betrachtet hast du vollkommen recht!
    Dann wär der große Bruder von Mailüfterl der ENIAC?
    ENIAC + Mailüfterl = reine Rechenmaschinen
    whirlwind = Militärcomputer


    Sch... ich hab nur auf die Jahreszahlen geachtet.

    Religion ist ein Glaube,
    Wissenschaft als Teilgebiet ist ein Glaube,
    die Wahrheit liegt in der Gegenwart des Menschen.

  • also ich habe bei jeder frage was hingeschrieben denn die chance dass ich das richtige errate is 50%... und für eine falsche antowort bekommt man ja nur -1 punkt aber für eine richtige +2.. d.h. wenn ich immer eine falsch und eine richtig geraten habe, dann zahlt sich das voll aus :)))

  • Zitat

    Original geschrieben von laborg
    war eigentlich malware schädlicher oder der "insider"(von dem ich ned gwusst hab wer er is)....


    laborg


    das is wieder so eine ansichtssache oder? immerhin kann ein "insider" ein normaler informatiker sein (der halt coden kannaber keine ahnung hat von hacken) oder ein hacker ??

  • Zitat

    Original geschrieben von Ordovicium
    Die Frage war auch super:
    Bald werden alle Informatiker Systemadmins sein. LOOOL
    1. Habe ich an die Grafiker und so gedacht
    2. Da steht bald. Also ich bin zu Zeit mit meinem Studium nicht so optimistisch :D
    3. Habe ich nix geschrieben. Also Tipp X :D


    Ist doch ein Blödsinn oder??
    Aus dem Diagramm (4.4lo) kann man herauslesen, dass es eindeutig mehr Softwareprogrammierer als Sysanalytiker gibt und bald wird sich das auch nicht ändern...sonst gäbe es keine software mehr.


    Also ein wenig Optimismus kann nicht schaden...

    Religion ist ein Glaube,
    Wissenschaft als Teilgebiet ist ein Glaube,
    die Wahrheit liegt in der Gegenwart des Menschen.