Announcement

Collapse
No announcement yet.

Prüfungstermin 13 Oktober 12:00 Institutsbibliothek im 3ten Stock

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Prüfungstermin 13 Oktober 12:00 Institutsbibliothek im 3ten Stock

    Hallo!

    Für alle die VO, Echtzeitsysteme noch brauchen. Meldet euch im Institut (3.Stock) beim Sekretariat an.
    Der Prüfungstermin ist bei Prof. Kopetz um 12:00 am Donnerstag den 13 Oktober.

    mfg bb

    wer will mitlernen?

  • #2
    Hallo,

    Ist das die letzte Prüfung bei Kopetz, oder wird es auch spätere Termine in diesem Wintersemester geben?
    Von Maria Ochsenreiter habe ich mitbekommen, dass die Lehrveranstaltung erst im Sommer 2012 abgehalten werden wird (Prof. Puschner übernimmt die VO).

    Danke!

    Comment


    • #3
      definintiv letzter prüfungstermin

      Hi!

      ich weiß dass es der definitv letzte Prüfungstermin sein wird. Einen weiteren wird es wahrscheinlich nicht mehr geben.
      Hr. Prof. Kopetz wird dann für längere Zeit nicht in Wien/Österreich sein. Zumindest wurde mir das gesagt. Daher empfehle ich jeden, wenn irgendwie möglich die 3 Tage dauerlernen zu investieren.

      mfg
      bb

      Prof Puschner wird erst viel später einen Termin abhalten können/dürfen (UG)

      Comment


      • #4
        Originally posted by bytebogus View Post
        Prof Puschner wird erst viel später einen Termin abhalten können/dürfen (UG)
        aha?! Und was macht der Rest, durch die Fingern schauen?
        (Das erklärt auch, warum Prof. Puschner letztes Jahr in der VO war )

        Gibts auch andere Unterlagen als das Buch oder reichen die Folien? Ich war damals etwa zur Hälfte in der VO, jedoch blickte ich bei den Folien nicht immer so wirklich durch. Kam mir sehr stichwortlastig vor.
        Ist die Prüfung schriflich oder mündlich?
        Bis wann muss man sich anmelden?

        danke!

        Comment


        • #5
          Anmelden sofort!

          Anmelden kann man sich glaub ich bis Mittwoch persönlich.
          Ich würde euch empfehlen vorallem die neuen Folien zu lesen, aber macht euch dabei auch gedanken selbst gedanken, dann kommt ihr sehr schnell drauf was gemeint ist.

          und noch ein tip, nehmt euch maximal 2 kapitel pro tag vor.
          das buch ist meiner meinung nach nicht erforderlich zu lesen / lernen obwohl ich es auch habe. es ist eine gute ergänzung zu den folien

          ansonst, lernt den fragen katalog.

          mfg
          bb

          Comment


          • #6
            Email wird wohl eh als "persönlich" genug gelten, oder? Oder muss ich da wirklich hinwatscheln?

            Das buch hab ich mir heute ausgeborgt. Ich glaub das is machbar. Im Notfall kann man vielleicht jammern und sagen, er soll bei der letzten Prüfung alle durchkommen lassen

            Comment


            • #7
              Originally posted by Wuhlifant
              Gibts auch andere Unterlagen als das Buch oder reichen die Folien?
              im prinzip nicht. du wirst gefragt ob du nach den folien oder nach dem buch gelernt hast.
              Originally posted by Wuhlifant
              Ich war damals etwa zur Hälfte in der VO, jedoch blickte ich bei den Folien nicht immer so wirklich durch. Kam mir sehr stichwortlastig vor.
              persoenlich wuerde ich dann eher zum buch raten. mit habwissen/halbverstaendnis kommst du bei HK normalerweise nicht weit.
              Originally posted by Wuhlifant
              Ist die Prüfung schriflich oder mündlich?
              frage muendlich, kleine rechenaufgabe, noch eine frage muendlich

              Originally posted by Wuhlifant View Post
              Im Notfall kann man vielleicht jammern und sagen, er soll bei der letzten Prüfung alle durchkommen lassen
              war zumindest beim letzten mal so. ich hatte beisitz und an "normalen" tagen haette er wohl einige wieder nach hause geschickt.
              Willfähriges Mitglied des Fefe-Zeitbinder-Botnets und der Open Source Tea Party.

              Comment


              • #8
                Nicht unterschätzen

                @Wuhlifant: soweit ich das mitbekommen habe werden AUSSCHLIEßLICH PERSÖNLICHE ANMELDUNGEN ANGENOMMEN!

                @Wuhlifant + Kampi:
                ich gebe Kampi recht, die Prüfung ist nicht zu unterschätzen, Hr. Prof. Kopetz prüft schon genau. Ich habe schon einige Studenten scheitern sehen und glaube auch nicht das Hr. Prof. Kopetz etwas leichtfertig verschenkt, er ist ein sehr netter und korrekter Prof. aber er wird euch sicher nichts schenken.

                Aufjedenfall glaube ich das Buch durchzuackern ist fast zu viel, ich würde empfehlen die Folien mit dem Buch auszuarbeiten. Das spart Zeit. Und außerdem seht euch den Fragenkatalog auf vowi.fsinf.at an.

                @Kampi:

                Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Prüfungsmodus "FOLIEN" und Prüfungsmodus "BUCH". hast du die Prüfung schon, und mit welcher Methode bist du durchgekommen?

                danke dir auch Kampi für die rege Beteiligung
                mfg bb

                Comment


                • #9
                  Ja dann danke mal für die Info.

                  ich werds einfach versuchen. Bei jedem andern Prof. würd ich mich genieren, wenn ich bei einer mündlichen einen Fetzen bekomm (kA für mich hat das was Beleidigendes, wenn ich dem Prüfer nicht gerecht werde ), aber da is mir ja wurscht wenn er jetzt eh im Ausland is

                  Comment


                  • #10
                    Originally posted by bytebogus View Post
                    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Prüfungsmodus "FOLIEN" und Prüfungsmodus "BUCH".
                    naja, das liegt imo auf der hand. im buch sind sachen die in der VO nicht so im detail gemacht werden und vice versa. je nachdem fuer was du dich entscheidest, musst du den kompletten stoff entweder vom buch oder von der vorlesung beherrschen
                    Originally posted by bytebogus View Post
                    hast du die Prüfung schon, und mit welcher Methode bist du durchgekommen?
                    ja, das ist bei mir aber schon lange lange her. ich habs nach dem buch gemacht.

                    Originally posted by Wuhlifant View Post
                    aber da is mir ja wurscht wenn er jetzt eh im Ausland is
                    soso... das waere mir neu. er emeritiert einfach, mit ausland hat das nichts zu tun.
                    Willfähriges Mitglied des Fefe-Zeitbinder-Botnets und der Open Source Tea Party.

                    Comment


                    • #11
                      Originally posted by Kampi View Post
                      soso... das waere mir neu. er emeritiert einfach, mit ausland hat das nichts zu tun.
                      don't blame me. Steht im Post #3

                      Comment

                      Working...
                      X