Announcement

Collapse
No announcement yet.

WS11, Donnerstag 13.10.2011

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • WS11, Donnerstag 13.10.2011

    Sehr geehrte KollegInnen,

    Die Vorlesung Anatomie und Histologie wird kommenden Donnerstag (13.10.2011) wie im TISS eingetragen stattfinden.
    Es wird geregelt wer im WS 11 in dieser LV ihr Vortragender sein wird. Am Donnerstag findet die VO mit Dr.Ronald Kefurt statt.

    (Eine Anmeldung zu dieser LV ist nicht erforderlich)

    Viel Erfolg,

    mfg Mr.Harris


  • #2
    Originally posted by Salmir View Post

    Sehr geehrte KollegInnen,

    Die Vorlesung Anatomie und Histologie wird kommenden Donnerstag (13.10.2011) wie im TISS eingetragen stattfinden.
    Es wird geregelt wer im WS 11 in dieser LV ihr Vortragender sein wird. Am Donnerstag findet die VO mit Dr.Ronald Kefurt statt.

    (Eine Anmeldung zu dieser LV ist nicht erforderlich)

    Viel Erfolg,

    mfg Mr.Harris
    @Salmir: Hast du nicht letztes Semester Anatomie gemacht?

    Comment


    • #3
      Wurde am Montag irgendetwas wichtiges gesagt bezüglich der Organisation, Unterlagen die man braucht oder Bücher die man kaufen sollte/kann?
      "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
      - Oscar Wilde

      Comment


      • #4
        Montag hats nicht stattgefunden. Heute war die erste Vorlesungen Folien werden bald online gestellt...

        Comment


        • #5
          oh alles klar, danke
          "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
          - Oscar Wilde

          Comment


          • #6
            Ist am Montag wieder VO, so wies im TISS steht?

            lg

            Comment


            • #7
              Montags wird die Vorlesung anscheinend nicht mehr stattfinden, da einige Studenten nebenbei Pathologie und Physiologie machen und sich die zwei LV's schneiden.
              Donnerstag ist die nächste Vorlesung.

              lg

              Comment


              • #8
                Hallo,

                Originally posted by Salmir View Post

                Montags wird die Vorlesung anscheinend nicht mehr stattfinden, da einige Studenten nebenbei Pathologie und Physiologie machen und sich die zwei LV's schneiden.
                Donnerstag ist die nächste Vorlesung.

                lg
                @salmir: Hast Du nicht letztes Semester Anatomie schon gemacht?

                Comment


                • #9
                  Ja hab ich...

                  Sent from my 7 Mozart T8698 using Board Express

                  Comment


                  • #10
                    Originally posted by Salmir View Post
                    Montags wird die Vorlesung anscheinend nicht mehr stattfinden, da einige Studenten nebenbei Pathologie und Physiologie machen und sich die zwei LV's schneiden.
                    Donnerstag ist die nächste Vorlesung.

                    lg
                    oh das find ich aber nett aber kriegen wir dann genug Stoff zusammen wenn die VO nur einmal wöchentlich is?
                    "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
                    - Oscar Wilde

                    Comment


                    • #11
                      Er wird schaun dass man noch ab und zu nen Termin findet wann ein Block (2h-3h) stattfinden könnte. Aber im Regelfall ist viel "Selbststudium" angesagt, wobei Quellen wie Wikipedia vom Vortragenden empfohlen werden.

                      lg

                      Comment


                      • #12
                        Hallo,

                        Originally posted by Salmir View Post

                        Er wird schaun dass man noch ab und zu nen Termin findet wann ein Block (2h-3h) stattfinden könnte. Aber im Regelfall ist viel "Selbststudium" angesagt, wobei Quellen wie Wikipedia vom Vortragenden empfohlen werden.

                        lg
                        @Salmir: Selbststudium...... Wird nochdas gleiche Skriptum verwendet wie letztes Semester? Oder gibt es einen neuen?

                        Originally posted by Salmir View Post

                        Ja hab ich...

                        Sent from my 7 Mozart T8698 using Board Express
                        @Salmir: Prüfung auch gemacht?

                        Comment


                        • #13
                          Originally posted by Salmir View Post
                          Er wird schaun dass man noch ab und zu nen Termin findet wann ein Block (2h-3h) stattfinden könnte. Aber im Regelfall ist viel "Selbststudium" angesagt, wobei Quellen wie Wikipedia vom Vortragenden empfohlen werden.

                          lg
                          Genau deswegen würds mich interessieren ob er irgendein Buch empfohlen hat / empfehlen kann... Ich mein ich will mir jetz keinen fetten Waldeyer kaufen um tausend Euro, aber so ein Einsteiger-Buch wie das für Chemie zB wär schon ziemlich nice!
                          "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
                          - Oscar Wilde

                          Comment


                          • #14
                            Hallo,

                            Originally posted by dommi View Post

                            Genau deswegen würds mich interessieren ob er irgendein Buch empfohlen hat / empfehlen kann... Ich mein ich will mir jetz keinen fetten Waldeyer kaufen um tausend Euro, aber so ein Einsteiger-Buch wie das für Chemie zB wär schon ziemlich nice!
                            @dommi: Den Waldeyer musst du dir nicht kaufen.... Wäre zuviel des guten.... Wenn du was nachschauen willst, kannst du es eventuell in der bibliothek bekommen (habe selber noch ein älreres exemplar von jemand ausgeborgt). Einsteiger-Buch für Chemie? Meinst du das was in der VO verwendet wird?

                            Comment


                            • #15
                              Also, letztes Semester war ich jedes mal in der Vorlesung, hab Fragen gestellt, hab mir die Vorlesungsfolien ausgedruckt, "auswendig gelernt" und mit einer Gruppe von Studenten dann wiederholt, bzw ausgetauscht. Bei uns war es so dass Extremitäten im Selbststudium zu lernen waren (Muskeln, Knochen, Nerven, Arterien und Venen). Anhand der Folien sieht man was Prüfungsstoff ist, wenn zB. einiges über den Magen nicht klar ist, kann man sich das selbst anschaun, im Wiki, in Büchern etc. aber halt nicht zu stark vertiefen.... außerdem sagt er vor der Prüfung auch immer, auf was er Wert legt, was er wie haben will etc. kann man nicht viel falsch machen.

                              lg

                              Comment

                              Working...
                              X