Announcement

Collapse
No announcement yet.

alte Testangaben

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • alte Testangaben

    Hallo,

    hat jemand alte Testangaben von vorigen Semestern?
    Damit man weiß auf was man sich einstellen kann

  • #2
    vom ersten Test gibts im VoWi eine angabe (gruppe a)
    https://vowi.fsinf.at/wiki/TU_Wien:T...um_ersten_Test
    zum 2./3. test hab ich auch noch nichts gefunden, wobei man sicher damit rechnen muss dass diese um einiges schwerer sein werden als der 1.

    bzw. im forum hier gibts auch noch ein paar "after test"-threads
    kous kous - the food so nice they named it twice

    Comment


    • #3
      Originally posted by itchy View Post
      zum 2./3. test hab ich auch noch nichts gefunden, wobei man sicher damit rechnen muss dass diese um einiges schwerer sein werden als der 1.
      Der dritte Test war für den Stoff den er behandelt hat imho eher leicht(nicht so der Nachtragstest) und der dritte war schon sehr schwierig vor allem waren
      einige ungute Theoriefragen dabei (Der Nachtragstest war anscheinend verdammt schwer).

      Comment


      • #4
        Bilde die konjunktive Normalform des folgenden Ausdrucks:


        reicht das als Antwort:
        (a V b V c) & (-a V -b V -c) und wie komme ich ohne Wahrheitstabelle drauf?

        Comment


        • #5
          umformen mit de morgan
          kous kous - the food so nice they named it twice

          Comment


          • #6
            Originally posted by Smartttim View Post
            Bilde die konjunktive Normalform des folgenden Ausdrucks:


            reicht das als Antwort:
            (a V b V c) & (-a V -b V -c) und wie komme ich ohne Wahrheitstabelle drauf?
            sollte die lösung nicht so aussehen:

            (a ^ (-b v -c)) v (-a ^(b v c))
            = (a ^ b ^ c ) v (-a ^ -b ^ -c)
            = (-a v -b v -c) ^ (a v b v c) ?

            edit: ist eh dasselbe, nur "richtig" herum
            Last edited by Grinsekotze; 11-04-2012, 15:51.
            "Captain, the most elementary and valuable statement in science, the beginning of wisdom, is 'I do not know'. I do not know what that is, sir."
            -Ltd Cmdr Data, Star Trek - The Next Generation


            "Do you know what the big problem is in telling fantasy and reality apart?"
            "What?"
            "They're both ridiculous."
            -The Doctor, Doctor Who

            Comment


            • #7
              ja genau
              kous kous - the food so nice they named it twice

              Comment


              • #8
                vom letzten WS, 1.Test , Bsp7)
                "Liste alle Dezimalzahlen auf, die mit einer Binaerzahl der Laenge 3 Bit dargestellt werden koennen. "
                im zweier- und einerkomplement

                sind bei den 3 bit auch schon das VZ dabei? bzw. soll man überhaupt negative zahlen darstellen, oder eh nur von 0 bis 7 ?

                kann sich vl jemand daran erinnern der letztes semester den test geschrieben hat?


                //edit: siehe 2 posts weiter unten
                Last edited by itchy; 12-04-2012, 10:51.
                kous kous - the food so nice they named it twice

                Comment


                • #9
                  Originally posted by Grinsekotze View Post
                  sollte die lösung nicht so aussehen:

                  (a ^ (-b v -c)) v (-a ^(b v c))
                  = (a ^ b ^ c ) v (-a ^ -b ^ -c)
                  = (-a v -b v -c) ^ (a v b v c) ?

                  edit: ist eh dasselbe, nur "richtig" herum
                  kannst du mir bitte sagen welche Gesetzte du hier wie anwendest?

                  // lol hat sich erledigt, ist ja einfacher als ich dachte )
                  Last edited by Smartttim; 11-04-2012, 20:49.

                  Comment


                  • #10
                    Bin auch nochmal den alten Test durchgegangen und würd gern wissen ob bei euch dasselbe rauskommt

                    Bsp. 1) neg. Zahlen: -6, pos. Zahlen (inkl. 0) : 10

                    Bsp.2) 0 | 1000 1000 | 0000 0010 0000 1100 1100 110 | 011
                    0 = g, r = 1, s = 1 -> es bleibt bei diesem ergebniss

                    Bsp. 3) 0101 1110

                    Bsp. 4) true & false (also 2)

                    Bsp. 5) (-b v -c v -a) ^ (a v b v c)

                    Bsp. 6)
                    -e2 e2 -e2
                    e1 | 1 1 1 1
                    -e1 | 1 1 1 1
                    -e3 e3 -e3

                    Bsp. 7)
                    Also die pos. Zahlen sind mal im 1er und 2er gleich:

                    0: 000
                    1: 001
                    2: 010
                    3: 011

                    Im 1er dann:
                    -0: 111
                    -1: 110
                    -2: 101
                    -3: 100

                    und der 2er:
                    -1: 111
                    -2: 110
                    -3: 101

                    Bsp. 8)
                    a) 0000 0000 -> die null kommt im 2er ja nur einmal vor.
                    b) 00 0000 und 11 1111 (hier kann die null ja + bzw. - sein)
                    c) 0110 (weil die null ja immer den exzess entspricht)
                    d) laut IEEE 754 Standard: 0 | 0000 0000 | 0000 0000 0000 0000 0000 000 |

                    Comment


                    • #11
                      Beim siebten Beispiel gehört bei den negativen Zahlen noch -4 beim Zweierkomplement.
                      Ansonsten stimmen die Ergebnisse mit meinen überein.

                      Comment


                      • #12
                        also bei beispiel 3 komm ich auf eine andere lösung:

                        (126)16 = 294 dezimal = 1 0010 0110 binär
                        (25)8 = 21 dezimal = 10 101 binär
                        8 = 1000 binär

                        1 0010 0110 - 1000*10101 = 1111110

                        Comment


                        • #13
                          Beispiel 3)ja deine Lösung stimmt!
                          Beispiel 1) wieso darf hier -6 0000 sein?
                          -6 : 0000
                          -5 : 0001
                          -4: 0010

                          Comment


                          • #14
                            Originally posted by owezahra View Post
                            Bsp.2) 0 | 1000 1000 | 0000 0010 0000 1100 1100 110 | 011
                            0 = g, r = 1, s = 1 -> es bleibt bei diesem ergebniss
                            |
                            Also ich komm hier auf folgendes...

                            0 | 1000 1000 | 0000 0010 0001 1001 1001 100 | 110
                            1 = g, r = 1, s = 0
                            -> 0 | 1000 1000 | 0000 0010 0001 1001 1001 101

                            kann das jemand bestätigen?

                            Comment


                            • #15
                              Originally posted by Grinsekotze View Post
                              sollte die lösung nicht so aussehen:

                              (a ^ (-b v -c)) v (-a ^(b v c))
                              = (a ^ b ^ c ) v (-a ^ -b ^ -c)
                              = (-a v -b v -c) ^ (a v b v c) ?

                              edit: ist eh dasselbe, nur "richtig" herum
                              Hä? also soweit ich da nen Einblick hab negierst du beide klammen in denen (b v c) steht, seh ich das so richtig?
                              Ich darf aber doch ned einfach willkürlich iwelche bestandteile negieren, ich muss doch wenn dann den ganzen term negieren also:

                              (a ^ (-b v -c)) v (a v (b^c))
                              -> (-a v (b ^ c)) ^( a ^ (-b v -c))

                              Hab ich irgentwo n Gesetz übersehn steh da ziemlich auffer Leitung :S

                              mfg
                              "Time out - Let's stop and think this through - we've all got better things to do than talk in circles - run in place!"

                              Comment

                              Working...
                              X