Announcement

Collapse
No announcement yet.

Tunix funktioniert nicht

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Tunix funktioniert nicht

    hey..
    wollte mir mal das tunix anschauen doch leider funktioniert es überhaupt nicht
    hab mir das iso runtergeladen und ganz normal auf cd gebrannt. doch wenn ich es von der cd starten will kommt zwar das auswahl menü doch wenn ich dann auf starten geh kommt nach einiger zeit eine fehlermeldung das irgendwas grafik mässiges nicht geladen werden konnte.
    hab keine ahnung was ich machen soll auf jeden fall gehts nicht und ich hätte aber gerne das es geht

    falls wer hilfreiche infos dazu hat.
    schonmal danke im vorraus
    mfg

  • #2
    soweit ich laut homepage erfahren habe basiert tunix noch immer auf ubuntu 6.06.1, sprich es ist ausm juni 2006. installier dir ein aktuelles (k)ubuntu, damit hast du sicher mehr freude und erfolg.
    Last edited by Kampi; 16-01-2008, 16:18.
    Willfähriges Mitglied des Fefe-Zeitbinder-Botnets und der Open Source Tea Party.

    Comment


    • #3
      kann man eigentlich annehmen, dass am tunix nichtmehrs verändert wird, weil die eine firma wie canicola ltd. auf dem sektor natürlich mehr resourcen hat?

      Comment


      • #4
        Originally posted by serprime View Post
        kann man eigentlich annehmen, dass am tunix nichtmehrs verändert wird, weil die eine firma wie canicola ltd. auf dem sektor natürlich mehr resourcen hat?
        TUn!x war ja ein Projektpraktikum gemacht von Studierenden, und die Fakultät hat halt danach dafür keine Ressourcen mehr aufgewandt, deshalb ist es eingeschlafen.

        BTW: "canicola" finde ich echt witzig
        VoWi: Als die Prüfungsordner die Weltherrschaft übernahmen und die kollaborativen Mitschriften fliegen lernten.
        http://klau.si

        Comment


        • #5
          Originally posted by serprime View Post
          kann man eigentlich annehmen, dass am tunix nichtmehrs verändert wird, weil die eine firma wie canicola ltd. auf dem sektor natürlich mehr resourcen hat?
          Du meinst wohl eher Canonical

          TUnix ist/war AFAIK ein Projekt von Peter Purgathofer zusammen mit zwei Studenten, die jeweils das Maintainen übernommen haben (als Praktikum). Vermutlich ist einfach das Praktikum der letzten Maintainer zu Ende und es gibt keinen mehr, der sich dafür zuständig fühlt.

          Die Unterschiede zum "normalen" Ubuntu kann man übrigens hier einsehen: http://pluto.htu.tuwien.ac.at/TUn%21x_vs._Ubuntu - es sollte kein Problem sein, ggf. aus seinem (K)Ubuntu eine Art "TUnix" zu machen.

          Comment


          • #6
            Originally posted by serprime View Post
            kann man eigentlich annehmen, dass am tunix nichtmehrs verändert wird, weil die eine firma wie canicola ltd. auf dem sektor natürlich mehr resourcen hat?
            Also ich kapier die Schlussfolgerung nicht... Wenns Zeit ist für ein neues Tunix wird das wahrscheinlich auf einer aktuellen Distribution basieren.

            -- Stefan

            Comment


            • #7
              Hallo,

              Das Problem ist, wie MDK es beschrieben hat. Ein Kollege und ich haben das als Praktikum im Sommer 2006 gemacht (damals gabs eben "nur" Ubuntu 6.06.1), danach hat sich niemand gefunden, der das weiter uebernehmen will. Resourcen (sprich Praktikumsplaetze) waren dabei nie das Problem, die wuerde (soweit ich weiss) es auch weiterhin geben. Wenn es wen interessiert, kann ich gerne nochmal nachfragen.

              Und ja, natuerlich ist es nicht sinnvoll, das gerade "aktuelle" TUn!x zu installieren, die Software ist fast zwei Jahre alt. Die aktuellen Versionen von Ubuntu/Kubuntu funktionieren sicher wesentlich besser....

              mfg, Mati
              VoWi | FSINF | TU*Basis | jabber.at

              Comment


              • #8
                Originally posted by digital_doom View Post
                hey..
                wollte mir mal das tunix anschauen doch leider funktioniert es überhaupt nicht
                hab mir das iso runtergeladen und ganz normal auf cd gebrannt. doch wenn ich es von der cd starten will kommt zwar das auswahl menü doch wenn ich dann auf starten geh kommt nach einiger zeit eine fehlermeldung das irgendwas grafik mässiges nicht geladen werden konnte.
                hab keine ahnung was ich machen soll auf jeden fall gehts nicht und ich hätte aber gerne das es geht

                falls wer hilfreiche infos dazu hat.
                schonmal danke im vorraus
                mfg
                Wenn du trotzdem neugierig bist wie TUN!X aussieht, kannst du dir zB. eine virtuelle Maschine aufsetzen (z.B. Virtualbox [ca.20MB groß]) und TUN!X damit starten.
                Otto: Apes don't read philosophy. - Wanda: Yes they do, Otto, they just don't understand
                Beleidigungen sind Argumente jener, die über keine Argumente verfügen.
                «Signanz braucht keine Worte.» | «Signanz gibts nur im Traum.»


                Das neue MTB-Projekt (PO, Wiki, Mitschriften, Ausarbeitungen, Folien, ...) ist online
                http://mtb-projekt.at

                Comment


                • #9
                  danke für die antwort
                  mfg

                  Comment


                  • #10
                    Tunix hat für mich wirklich nix getan. Die treiber nicht gefunden und es ging so gut wie nichts.

                    Comment


                    • #11
                      Originally posted by onuris View Post
                      Tunix hat für mich wirklich nix getan. Die treiber nicht gefunden und es ging so gut wie nichts.
                      Auch wenn du den Thread, unter den du gepostet hast, offensichtlich nicht gelesen hast, hab ich jetzt mal einen fetten Warnbanner auf die Homepage getan, das TUn!x zwei Jahre alt ist und (derzeit) nicht weiter entwickelt wird.

                      mfg, Mati
                      VoWi | FSINF | TU*Basis | jabber.at

                      Comment


                      • #12
                        gut dass man das erst nach dem KAUF erfährt.

                        Comment


                        • #13
                          Naja, wenn's zwei Jahre alt ist, ist doch wohl klar, dass keine Treiber dabei sind.

                          Außerdem - Kauf? Falls du das wirklich gekauft hast, hat dich jemand verarscht.

                          Comment


                          • #14
                            die damals gepressten CDs sind laengst alle weg. Hast du es gekauft, bist du wohl tatsaechlich verarscht worden.

                            mfg, Mati
                            VoWi | FSINF | TU*Basis | jabber.at

                            Comment


                            • #15
                              Originally posted by M.R.B.E. View Post
                              die damals gepressten CDs sind laengst alle weg. Hast du es gekauft, bist du wohl tatsaechlich verarscht worden.

                              mfg, Mati
                              Mir geht es auch nicht um die paar euros, sondern nur darum, dass 10 mal in den ersten 2 wochen werbung bei den erstsemesterigen für so ein ETWAS nutzloses gemacht wurde.

                              Comment

                              Working...
                              X