Announcement

Collapse
No announcement yet.

Gleitkommadarstellung

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Gleitkommadarstellung

    Folgende Zahlen sind mir unklar, wie man sie darstellen würde:
    für alle 1VZbit, 5 Expbits Exzess 16, 8 Mantissebits mit implizierter "1"

    1. (1)10

    2. (5)10

    3. 0 10000 00000000

    4. 0 10000 10000000
    I'll take it! I'll take twelve! Drive one home today!

  • #2
    Originally posted by Moby
    Folgende Zahlen sind mir unklar, wie man sie darstellen würde:
    für alle 1VZbit, 5 Expbits Exzess 16, 8 Mantissebits mit implizierter "1"

    1. (1)10

    2. (5)10

    3. 0 10000 00000000

    4. 0 10000 10000000
    also 1 vom 10er ins binäre stellt man wohl so dar:
    0 10001 1000000000 000
    und 5 wohl so:
    0 10011 1010000000 000

    aber punkt 3 und 4 versteh ich nicht was das soll.. punkt 3 is null und punkt 4 gibts gar net würd ich sagen...
    We have to belive in free will. We have no choice.
    __________________
    laugh and the world laughs with you... cry, and the world looks sheepish and suddenly remembers it had other plans...

    Comment


    • #3
      naja ich hätte (1)10 mit implizierter "1" eher als 0 10000 00000000 gedacht, weil (1)10 = in meinen Augen 1*2^0 ist und nicht 1*2^1
      daher (5)10 = 0 10010 01000000
      I'll take it! I'll take twelve! Drive one home today!

      Comment


      • #4
        1. (1)10= 0 10000 0000000 000
        *edited* 2. (5)10= 0 10010 0100000 000 (wäre dann 101,00000)
        3. 0 10000 00000000 = (1)10 (siehe oben)
        4. 0 10000 10000000 = sollte dann 1.5(10) sein (1*2^0+1*2^(-1))
        Last edited by bigbesT; 16-01-2004, 21:25.
        Unicorn: I can never regret. I can feel sorrow, but it's not the same thing.

        Comment


        • #5
          Originally posted by bigbesT
          1. (1)10= 0 10000 0000000 000
          2. (5)10= 0 10011 0100000 000 (wäre dann 101,00000)
          3. 0 10000 00000000 = (1)10 (siehe oben)
          4. 0 10000 10000000 = sollte dann 1.5(10) sein (1*2^0+1*2^(-1))
          so sehe ich das auch nur bei
          Originally posted by bigbesT
          2. (5)10= 0 10011 0100000 000 (wäre dann 101,00000)
          bin ich nicht einverstanden: 0 10011 01000000 = (12)10

          was mir eigentlich die Augen öffnen würde: gibt es ein exzess "10000" also exponent 2^0???
          I'll take it! I'll take twelve! Drive one home today!

          Comment


          • #6
            beim gleitkomma musst du doch immer schaun das an erster stelle die erste eins von der vorkommazahl steht und der rest sind einfach nur nachkommastellen.. sprich bei 1 is das halt 1 und dann 9 nuller bei 5 wäre das halt 101 und dann 7 nuller...
            der exponent gibt ja die länge der vorkommazahl an.. bei 1 is das halt 10001 und bei 5 is das dann 10011 weil die lände ja 3 is und 2^0 + 2^1 = 3..
            We have to belive in free will. We have no choice.
            __________________
            laugh and the world laughs with you... cry, and the world looks sheepish and suddenly remembers it had other plans...

            Comment


            • #7
              Originally posted by AmaNoGawa
              na.. so wie ichs hab stimmts eh.. beim gleitkomma musst du immer nur schaun das an erster stelle die erste eins von dr vorkommazahl steht und der rest sind einfach nur nachkommastellen.. sprich bei 1 is das halt 1 und dann 9 nuller bei 5 wäre das halt 101 und dann 7 nuller...
              der exponent gibt ja die länge der vorkommazahl an.. bei 1 is das halt 10001 und bei 5 is das dann 10011 weil die lände ja 3 is und 2^0 + 2^1 = 3..
              Ich bin fast schon soweit, dass mir alles klar ist, nur wann käme ein Exponent mit Exzess "10000" oder gibt's den garnicht? - wäre nur irgendwie unlogisch einen ganzen Exponent brach liegen zu lassen, wenn man den "1" schon impliziert um ein Bit mehr in der Mantisse zu bekommen.
              I'll take it! I'll take twelve! Drive one home today!

              Comment


              • #8
                solch einen dürfte es nicht geben...

                es sei denn nach einer Normalisierung wenn du eine Zahl (>1) im 10er-Sys hast... aber wie gesagt das us nur unnötige Hirnwixerei... denk nicht dass das kommt :coolsmile
                Für mich denkt mdk!

                Comment


                • #9
                  @Moby hast recht, muss 0 10010 01000000 heißen, da die Mantisse ja nur um 2 Stellen verschoben werden muss.

                  Werd gleich editieren

                  warum sollte es denn keinen Exponenten von 10000 geben? Ist halt 2^0
                  Unicorn: I can never regret. I can feel sorrow, but it's not the same thing.

                  Comment


                  • #10
                    hmm irh habts mich jetzt verwirrst stimmt das so wie ichs gmacht hab oder stimmt das von bigbest??? würde ich schon gerne wissen.. wenn das von bigbest stimmt hätt ich auch gern ne erklärung dazu
                    We have to belive in free will. We have no choice.
                    __________________
                    laugh and the world laughs with you... cry, and the world looks sheepish and suddenly remembers it had other plans...

                    Comment


                    • #11
                      Originally posted by bigbesT
                      @Moby hast recht, muss 0 10010 01000000 heißen, da die Mantisse ja nur um 2 Stellen verschoben werden muss.

                      Werd gleich editieren

                      warum sollte es denn keinen Exponenten von 10000 geben? Ist halt 2^0
                      warum muss die mantisse verschoben werden?? ich gleich das doch an nix andres an oder so...
                      We have to belive in free will. We have no choice.
                      __________________
                      laugh and the world laughs with you... cry, and the world looks sheepish and suddenly remembers it had other plans...

                      Comment


                      • #12
                        Vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt.. Der Exponent gibt dir ja an, wo du den Punk setzen musst. Ist nun der Exponent 2, so musst du den Punkt, der ja links vom MSB sitzt, um 2 stellen nach rechts schieben. Wenn dem nicht so ist, versteh ich die Welt nicht mehr

                        beispiel: Wenn du 101.0000000 in die Darstellung umwandeln würdest, würdest du dir ja auch den Exponenten mit 10011 ausrechnen (0 10011 10100000). Da wir aber eine implizite 1 haben, wird dieser wieder um 1 runtergesetzt und die 1 (das MSB) verschwindet im Datennirvana
                        Last edited by bigbesT; 16-01-2004, 21:30.
                        Unicorn: I can never regret. I can feel sorrow, but it's not the same thing.

                        Comment


                        • #13
                          wäre (1)10 nicht : 0 10001 1000000000
                          Für mich denkt mdk!

                          Comment


                          • #14
                            @bigbesT: Ich fürchte wir sind beide am Holzweg - 10000 gibt es anscheinend nicht - also ist (5)10 = 0 10011 01000000 und (12)10 wäre 0 10100 01000000 weil (1)10 anscheinend 0 10001 00000000 ist. alles unlogisch, aber einerseits im Internet und andrerseits in Büchern nachzulesen.
                            I'll take it! I'll take twelve! Drive one home today!

                            Comment


                            • #15
                              hmm und warum is dann 5.52 in gleitkkommadarstellung 10011 1011000010??? und nicht wie wenns nach deiner methode geht?!
                              We have to belive in free will. We have no choice.
                              __________________
                              laugh and the world laughs with you... cry, and the world looks sheepish and suddenly remembers it had other plans...

                              Comment

                              Working...
                              X