Announcement

Collapse
No announcement yet.

Übergangsbestimmungen

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Übergangsbestimmungen

    Wie ihr sicher schon gesehen habt, ist jetzt ein erster Entwurf der Übergangsbestimmungen verfügbar.

    In dem der andere Thread schon so ewig lang ist, finde ich es sinnvoller, etwaige Probleme zu den Übergangsbestimmungen hier zu posten, bzw. auch direkt auf der Homepage.
    Fachschaft Informatik

  • #2
    Bin ich blöd oder was bedeutet eine durchgestrichene ECTS Zahl? Dass eine LVA für die erreichbaren ECTS (137 für Pflichtfächer etc.) mehr/weniger ECTS wert ist?

    Comment


    • #3
      Lt. Bestimmung kann ich statt Einführung in Visual Computing auch VO Computergraphik 1 & VO Grundlagen der digitalen Bildverarbeitung machen.
      Leider fehlt mir Grundlagen der digitalen Bildverarbeitung noch. Wird die LVA jetzt auch weiterhin angeboten? Prüfungen sollte es soweit ich weiß noch geben müssen aber die Vorlesung selber?

      Comment


      • #4
        Originally posted by Nudel View Post
        Lt. Bestimmung kann ich statt Einführung in Visual Computing auch VO Computergraphik 1 & VO Grundlagen der digitalen Bildverarbeitung machen.
        Leider fehlt mir Grundlagen der digitalen Bildverarbeitung noch. Wird die LVA jetzt auch weiterhin angeboten? Prüfungen sollte es soweit ich weiß noch geben müssen aber die Vorlesung selber?
        Technische Informatik: "Die Übergangsbestimmungen werden gesondert im Mitteilungsblatt verlautbart und liegen in der Rechtsabteilung der Technischen Universität Wien auf."

        Wollts uns verarschen?!?

        Comment


        • #5
          Ich bin derzeit noch in der SBP und schliesse diese voraussichtlich mit Ende des SS ab. Gleichzeitig habe ich mit der Studienkennzahl 990 bereits einige Pflichtlehrveranstaltungen erfolgreich absolviert.

          In den Winf Übergangsbestimmungen gibts einen Unterpunkt der das Studieneingangsgespräch wie auch das Motivationsschreiben erlässt sofern bereits LVAs gemacht wurden. Ist das auch für Informatik geplant oder muss ich zwingend zu einem Studieneingangsgespräch obwohl aufgrund positiv beendeter LVAs meine Motivation bereits hinreichend belegt ist ?

          Gelten für mich als derzeit als 990 inskribierter Student ebenfalls die Übergangsbestimmungen wenn ich kommendes WS für Software Engineering inskribiere ? Ansonsten würden mir viele LVAs verfallen die ich bereits während der SBP erfolgreich beendet habe.
          Last edited by rimi; 11-06-2011, 10:08.
          https://twitter.com/MrMetallicatz

          Comment


          • #6
            Originally posted by rimi View Post
            Gelten für mich als derzeit als 990 inskribierter Student ebenfalls die Übergangsbestimmungen wenn ich kommendes WS für Software Engineering inskribiere ? Ansonsten würden mir viele LVAs verfallen die ich bereits während der SBP erfolgreich beendet habe.
            Soweit ich weiß: Nicht automatisch. Du kommst aber für die Regelung in Punkt (3) in Frage.
            staroch.name | huntu.at | jabber.rueckgr.at

            Comment


            • #7
              Hm, momentan gibt's die ersten Entwürfe der Übergangsbestimmungen nur für die Bachelor Studien Medieninformatik und Software Engineering. Wann darf man die anderen erwarten?

              Comment


              • #8
                ich habe den Bachelor am 05.06 eingereicht, und würde selbst mit abgeschlossenen Bachelor Studium nicht in die Übergangsbestimmungen reinfallen, da ich nicht inskribiert bin (inskription ist wieder am 18.07 möglich), oder? Dabei fehlen mir aus dem alten Master-studienplan nur noch 5 Prüfungen. Weiß wer wie das mit dem Punkt (3) abläuft, wo gibt es den Antrag, und wie das im Dekanat gehandhabt wird? Es handelt sich btw. um den Computergrafik Master.
                ... So I open my door to my enemies
                And I ask could we wipe the slate clean
                But they tell me to please go fuck myself
                You know you just can't win ...

                Comment


                • #9
                  Im folgenden Katalog sind die Lehrveranstaltungen nach den Prüfungsfächern des neuen
                  Studienplans gegliedert,..., von den ergänzenden Pflichtveranstaltungen sind so viele zu wählen, dass ihr Umfang zusammen mit jenem der Pflichtlehrveranstaltungen 137 Ects beträgt.
                  Ist das so zu verstehen dass die ergänzenden Pflichtlehrveranstaltungen als ein Topf zu verstehen sind aus denen gewählt werden kann, unabhängig davon welchen Prüfungsfächern sie zugeordnet sind?
                  It's not denial. I'm just selective about the reality I accept - Calvin and Hobbes

                  Comment


                  • #10
                    Originally posted by Silent_Bob View Post
                    Ist das so zu verstehen dass die ergänzenden Pflichtlehrveranstaltungen als ein Topf zu verstehen sind aus denen gewählt werden kann, unabhängig davon welchen Prüfungsfächern sie zugeordnet sind?
                    Ja (würd ich zumindest auch so verstehen).
                    staroch.name | huntu.at | jabber.rueckgr.at

                    Comment


                    • #11
                      Software Qualitätssicherung VU war für uns pflichtfach aber durch die Übergangsbestimmungen ist die jetzt Wahlfach. Darf eine Pflichtfach später als als Wahlfach angerechnet werden? Habe ich jetzt 3 ECTS wegen SQS verloren?

                      Comment


                      • #12
                        Hallo,
                        Wann kommen die restlichen Übergangsbestimmungen raus?

                        Comment


                        • #13
                          Semistrukturierte Daten

                          Wahrscheinlich nur ein Formfehler, aber "3.0/2.0 Semistrukturierte Daten" ist im Entwurf der Übergangsbestimmungen für Software&Information Engineering als VU angeführt, obwohl diese LVA in den letzten Semestern immer als VL deklariert war und ist.

                          Comment


                          • #14
                            Originally posted by cle84 View Post
                            Wahrscheinlich nur ein Formfehler, aber "3.0/2.0 Semistrukturierte Daten" ist im Entwurf der Übergangsbestimmungen für Software&Information Engineering als VU angeführt, obwohl diese LVA in den letzten Semestern immer als VL deklariert war und ist.
                            Wieso Formfehler? Es wurde bei einigen LVAs VL zu VU geändert bzw. umgekehrt.

                            Comment


                            • #15
                              Originally posted by medprog View Post
                              Wieso Formfehler? Es wurde bei einigen LVAs VL zu VU geändert bzw. umgekehrt.
                              Wenn das passiert (e.g. VO -> VU oder 3ECTS -> 5ECTS) ändert sich dann auch automatisch die Vorlesungsnummer? (Prüfungsantritte ist wieder 0?)

                              LG

                              Comment

                              Working...
                              X