Results 1 to 3 of 3

Thread: ablauf

  1. #1
    Master
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    123
    Thanks
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    ablauf

    hey,

    ich war leider die letzte woche krank, und konnte somit nicht zur vorbesprechung gehen. kann mir jemand den modus dieser vu erklären bitte? muss man da jede woche ins labor? und gibt es jede woche abgaben? ich versteh das von der homepage nicht ganz...

    vielen dank und mfg

  2. #2
    Hero fleckiboy's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    224
    Thanks
    25
    Thanked 31 Times in 19 Posts
    Quote Originally Posted by jason_king View Post
    hey,

    ich war leider die letzte woche krank, und konnte somit nicht zur vorbesprechung gehen. kann mir jemand den modus dieser vu erklären bitte? muss man da jede woche ins labor? und gibt es jede woche abgaben? ich versteh das von der homepage nicht ganz...

    vielen dank und mfg
    Jede Woche Mittwoch, von 16 bis 19 Uhr findet die Freiwillige Vorlesung statt, jede Woche gibt es am freitag um um 12 eine Abgabe der beispiele (diesen Freitag ist schon die 2., du kannst jedoch bbeispiele nachbringen und bekommst dann halt dementsprechend weniger Punkte bis gar keine Punkte, falls du sehr sehr spät abgibst).
    du kannst die beispiele vorerst nur im Labor lösen, da sie in emacs gelöst werden. Es gibt jedoch die Möglichkeit einen externen Zugang zu erhalten, jedoch ist dann das abgabegespräch verpflichtend.
    "In der Informatik geht es genauso wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope."
    Edsger W. Dijkstra

  3. #3
    Baccalaureus luna09's Avatar
    Join Date
    May 2009
    Location
    vienna
    Posts
    649
    Thanks
    56
    Thanked 103 Times in 66 Posts
    Quote Originally Posted by fleckiboy View Post
    Jede Woche Mittwoch, von 16 bis 19 Uhr findet die Freiwillige Vorlesung statt, jede Woche gibt es am freitag um um 12 eine Abgabe der beispiele (diesen Freitag ist schon die 2., du kannst jedoch bbeispiele nachbringen und bekommst dann halt dementsprechend weniger Punkte bis gar keine Punkte, falls du sehr sehr spät abgibst).
    du kannst die beispiele vorerst nur im Labor lösen, da sie in emacs gelöst werden. Es gibt jedoch die Möglichkeit einen externen Zugang zu erhalten, jedoch ist dann das abgabegespräch verpflichtend.
    mmmhhhh - zu dem ist folgendes zu sagen:
    abgabegespräch:
    hierzu MUSS man bis zum (ich glaub) 3. Beispiel alles gelöst haben, dass man zum "externen Login" zugelassen wird.

    aufpassen was das anbelangt, dass man Sachen nachbringen kann/darf...
    ich war leider durch Krankheit 2 Wochen (oder waren es 3 Wochen) nicht an der UNI. Dann ist es schwierig, dass man noch alles so abgeben kann, dass man positiv wird.
    Es fängt ab einer gewissen Übungseinheit an, dass es dann aufbauen auf vorherige Beispiele ist.

    Lieber am Anfang bis zur 5. Übung Gas geben!!!
    Leider ist der Prof etwas engstirnig, denn fragen während der Vorlesung bringt oft unnötig, unhöfliche Kritik des Vorragenden mit sich, vor allem dann, wenn es damit zu tun hat, das er das Thema in 20 Minuten "eh anschneiden will" man das aber nicht ahnt....

    Am besten ist, wenn man während der Vorlesung fleißig mitschreibt, einfach das mitschreiben, was er tippt, weil man kann das dann leichter nachvollziehen was in den Übungen gefragt ist.


    Wenn man mal ausfällt braucht man nicht glauben, dass es Mitleid gibt, egal ob der Ausfall berechtigt oder eine Ausrede ist!!!!!

    Also nochmals: eher am Anfang VOLL-GAS geben!!!!!
    Das Labor an sich, hat eh immer offen!

    Der Prof. scherzt glaub ich am Anfang, dass sich ein paar Studenten über ihn im Vowi oder Inf-Forum ausgelassen haben - tja: ich kann nur sagen - das kommt nicht von irgendwo....

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •