Results 1 to 22 of 22

Thread: Propädeutikum anrechnen

  1. #1
    Elite
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Wien
    Posts
    457
    Thanks
    19
    Thanked 9 Times in 8 Posts

    Propädeutikum anrechnen

    Hi!

    bin am zusammenrechnen der ECTS Punkte fuer meinen Bachelor. Fuers Propädeutikum gabs 4.5 ects, kann mich nur erinnern, dass es fuer eines von beinen (studienbeihilfe, studium) anrechenbar war. koennts ihr mir sagen fuer was ich die ects verwenden kann/konnte?

    lg

  2. #2
    Dipl.Ing
    Join Date
    Jun 2004
    Location
    Vienna
    Posts
    1,825
    Thanks
    6
    Thanked 47 Times in 44 Posts
    Hallo,

    Quote Originally Posted by Alx View Post

    Hi!

    bin am zusammenrechnen der ECTS Punkte fuer meinen Bachelor. Fuers Propädeutikum gabs 4.5 ects, kann mich nur erinnern, dass es fuer eines von beinen (studienbeihilfe, studium) anrechenbar war. koennts ihr mir sagen fuer was ich die ects verwenden kann/konnte?

    lg
    @Alx: Welchen Propädeutikum meinst Du?

  3. #3
    Dipl.Ing freiBär's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Posts
    1,174
    Thanks
    168
    Thanked 478 Times in 269 Posts
    Peszi, für Informatik gibts nur ein Propädeutikum (abgesehen von einzelnen LVAs, die das im Namen tragen).
    Die ECTS kann man nicht fürs Studium verwenden, jedoch zählen sie für die Studien und Familienbeihilfe.

    Gesendet von meinem Nexus S mit Tapatalk
    Last edited by freiBär; 02-03-2012 at 09:15.
    Why?... Because we can take it. We are not heroes, we just love science. We are silent guardians, watchful protectors of knowledge. We are dark knights (sometimes in white labcoats).

    freiBär für alle!
    https://twitter.com/freiBaer

  4. #4
    Elite
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Wien
    Posts
    457
    Thanks
    19
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Quote Originally Posted by freiBär View Post
    Peszi, für Informatik gibts nur ein Propädeutikum (abgesehen von einzelnen LVAs, die das im Namen tragen).
    Die ECTS kann man nicht fürs Studium verwenden, jedoch zählen sie für die Studien und Familienbeihilfe.

    Gesendet von meinem Nexus S mit Tapatalk
    danke!

  5. #5
    Dipl.Ing
    Join Date
    Jun 2004
    Location
    Vienna
    Posts
    1,825
    Thanks
    6
    Thanked 47 Times in 44 Posts
    Halo,

    Quote Originally Posted by freiBär View Post

    Peszi, für Informatik gibts nur ein Propädeutikum (abgesehen von einzelnen LVAs, die das im Namen tragen).
    Die ECTS kann man nicht fürs Studium verwenden, jedoch zählen sie für die Studien und Familienbeihilfe.

    Gesendet von meinem Nexus S mit Tapatalk
    @freibär: und das wäre?

  6. #6
    Dipl.Ing freiBär's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Posts
    1,174
    Thanks
    168
    Thanked 478 Times in 269 Posts
    Quote Originally Posted by peszi_forum View Post
    Halo,



    @freibär: und das wäre?
    Als Vorbereitung auf das Studium und als Ausgleich der unterschiedlichen Voraussetzungen der StudienanfängerInnen bietet die Fakultät für Informatik das Propädeutikum für Informatik, auch PROLOG genannt, an.
    http://www.informatik.tuwien.ac.at/l...ervices/prolog
    Why?... Because we can take it. We are not heroes, we just love science. We are silent guardians, watchful protectors of knowledge. We are dark knights (sometimes in white labcoats).

    freiBär für alle!
    https://twitter.com/freiBaer

  7. #7
    Dipl.Ing
    Join Date
    May 2010
    Posts
    1,573
    Thanks
    169
    Thanked 390 Times in 285 Posts
    Bärli lass es... es wird ausarten

  8. The Following 3 Users Say Thank You to DarkInferno For This Useful Post:


  9. #8
    Dipl.Ing freiBär's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Posts
    1,174
    Thanks
    168
    Thanked 478 Times in 269 Posts
    Quote Originally Posted by DarkInferno View Post
    Bärli lass es... es wird ausarten
    Click image for larger version. 

Name:	so_it_has_come_to_this.png 
Views:	67 
Size:	22.5 KB 
ID:	20440
    Why?... Because we can take it. We are not heroes, we just love science. We are silent guardians, watchful protectors of knowledge. We are dark knights (sometimes in white labcoats).

    freiBär für alle!
    https://twitter.com/freiBaer

  10. The Following 3 Users Say Thank You to freiBär For This Useful Post:


  11. #9
    Dipl.Ing
    Join Date
    Jun 2004
    Location
    Vienna
    Posts
    1,825
    Thanks
    6
    Thanked 47 Times in 44 Posts
    Hallo,

    Quote Originally Posted by freiBär View Post

    Peszi, für Informatik gibts nur ein Propädeutikum (abgesehen von einzelnen LVAs, die das im Namen tragen).
    Die ECTS kann man nicht fürs Studium verwenden, jedoch zählen sie für die Studien und Familienbeihilfe.

    Gesendet von meinem Nexus S mit Tapatalk
    @freibär: du wiedersprichst dich selber..... Es gibt nicht nur den "... Propädeutikum für Informatik ..." sondern auch z.B. Chemie Propädeutikum welches genauso den Teil ".... Propädeutikum ..." im LVA Titel drinnen hat. Desewegen ist Deine Aussage " ... für Informatik gibts nur ein Propädeutikum ..." nicht ganz richtig.

  12. #10
    Super Moderator Paulchen's Avatar
    Join Date
    Oct 2004
    Location
    /home/paulchen
    Posts
    7,719
    Thanks
    931
    Thanked 1,283 Times in 867 Posts
    Quote Originally Posted by peszi_forum View Post
    Hallo,





    @freibär: du wiedersprichst dich selber..... Es gibt nicht nur den "... Propädeutikum für Informatik ..." sondern auch z.B. Chemie Propädeutikum welches genauso den Teil ".... Propädeutikum ..." im LVA Titel drinnen hat. Desewegen ist Deine Aussage " ... für Informatik gibts nur ein Propädeutikum ..." nicht ganz richtig.
    Jetzt mal ehrlich, peszi... ist es wirklich so schwer zu verstehen, was freiBär gemeint hat? Verstehst du wirklich nicht, was er meint, oder versuchst du, das Posting absichtlich falsch zu verstehen?

  13. #11
    Dipl.Ing
    Join Date
    Jun 2004
    Location
    Vienna
    Posts
    1,825
    Thanks
    6
    Thanked 47 Times in 44 Posts
    Hallo,

    Quote Originally Posted by Paulchen View Post

    Jetzt mal ehrlich, peszi... ist es wirklich so schwer zu verstehen, was freiBär gemeint hat? Verstehst du wirklich nicht, was er meint, oder versuchst du, das Posting absichtlich falsch zu verstehen?
    Paulchen: Oder wie wäre es mal eindeutiger zu formulieren und nicht nur was hinzuschreiben weil ich was mal in irgendein thread irgendwas mal geschrieben habe...

  14. #12
    Super Moderator Paulchen's Avatar
    Join Date
    Oct 2004
    Location
    /home/paulchen
    Posts
    7,719
    Thanks
    931
    Thanked 1,283 Times in 867 Posts
    Quote Originally Posted by peszi_forum View Post
    Paulchen: Oder wie wäre es mal eindeutiger zu formulieren und nicht nur was hinzuschreiben weil ich was mal in irgendein thread irgendwas mal geschrieben habe...
    Was? Wie? Ich verstehe den Satz nicht.

    Darf ich das so verstehen, dass du glaubst, freiBär wüsste von dir, welche Propädeutika es im Informatikstudium gibt?

  15. #13
    Dipl.Ing freiBär's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Posts
    1,174
    Thanks
    168
    Thanked 478 Times in 269 Posts
    Quote Originally Posted by peszi_forum View Post
    Hallo,
    Paulchen: Oder wie wäre es mal eindeutiger zu formulieren und nicht nur was hinzuschreiben weil ich was mal in irgendein thread irgendwas mal geschrieben habe...
    Was gibts hier eindeutiger zu formulieren?
    Quote Originally Posted by freiBär View Post
    Peszi, für Informatik gibts nur ein Propädeutikum (abgesehen von einzelnen LVAs, die das im Namen tragen).
    Es gibt also ein Propädeutikum für Informatik. Abgesehen von einzelnen LVAs, die ebenfalls Propädeutikum im Namen tragen wie zB. Chemie Propädeutikum, das ja ein Propädeutikum für Chemie ist.

    Zusätzlich: Der Threadersteller hats verstanden, Ich habs verstanden, Paulchen hats verstanden, DarkInferno hats verstanden, und ich glaube jeder normale Informatikstudent, dem das Thema interessiert auch. Nur du nicht. Du solltest mal tief in dich gehen und darüber mal nachdenken.

    Und falls dus doch verstanden hast: Warum zum Teufel fragst du dann???
    Why?... Because we can take it. We are not heroes, we just love science. We are silent guardians, watchful protectors of knowledge. We are dark knights (sometimes in white labcoats).

    freiBär für alle!
    https://twitter.com/freiBaer

  16. The Following 2 Users Say Thank You to freiBär For This Useful Post:


  17. #14
    Dipl.Ing
    Join Date
    Jun 2004
    Location
    Vienna
    Posts
    1,825
    Thanks
    6
    Thanked 47 Times in 44 Posts
    Hallo,

    Quote Originally Posted by Paulchen View Post

    Was? Wie? Ich verstehe den Satz nicht.

    Darf ich das so verstehen, dass du glaubst, freiBär wüsste von dir, welche Propädeutika es im Informatikstudium gibt?
    @Paulchen: Ich muss nicht nochmal das wiederholen was freibär schon gewusst hat, speziell wenn freibär in dem jeweiligen subforum schon gepostet hat (siehe zum beispiel den link http://www.informatik-forum.at/showt...3-Angabefehler ).

    Quote Originally Posted by freiBär View Post

    Was gibts hier eindeutiger zu formulieren?
    Es gibt also ein Propädeutikum für Informatik. Abgesehen von einzelnen LVAs, die ebenfalls Propädeutikum im Namen tragen wie zB. Chemie Propädeutikum, das ja ein Propädeutikum für Chemie ist.

    Zusätzlich: Der Threadersteller hats verstanden, Ich habs verstanden, Paulchen hats verstanden, DarkInferno hats verstanden, und ich glaube jeder normale Informatikstudent, dem das Thema interessiert auch. Nur du nicht. Du solltest mal tief in dich gehen und darüber mal nachdenken.

    Und falls dus doch verstanden hast: Warum zum Teufel fragst du dann???
    @freibär: Und es gibt genügend andere Propädeitika (schaue mal im TISS nach viele es sind) .... Laut ersten Post:


    .....Fuers Propädeutikum .......
    War nur von irgendeinen Propädeutikum die rede, aber nicht explizit geschrieben worden von welchen.... Deswegen wäre präzision gut gewesen um keine verwirrung zu kreieren.....
    Es wurde nur klar gestellt das es mehr als ein LVA gibt, die den namen "propädeutikum" als teil der LVA namen haben.

  18. #15
    Super Moderator Deldrarim's Avatar
    Join Date
    Mar 2009
    Posts
    1,562
    Thanks
    208
    Thanked 333 Times in 199 Posts
    Quote Originally Posted by peszi_forum View Post
    Hallo,



    @Paulchen: Ich muss nicht nochmal das wiederholen was freibär schon gewusst hat, speziell wenn freibär in dem jeweiligen subforum schon gepostet hat (siehe zum beispiel den link http://www.informatik-forum.at/showt...3-Angabefehler ).



    @freibär: Und es gibt genügend andere Propädeitika (schaue mal im TISS nach viele es sind) .... Laut ersten Post:



    War nur von irgendeinen Propädeutikum die rede, aber nicht explizit geschrieben worden von welchen.... Deswegen wäre präzision gut gewesen um keine verwirrung zu kreieren.....
    Es wurde nur klar gestellt das es mehr als ein LVA gibt, die den namen "propädeutikum" als teil der LVA namen haben.
    ich denke 99.99% der informatik studenten, welche hier auf informatik-forum.at surfen wussten, dass es sich um das propädeutikum für informatik handelt.

  19. #16
    Dipl.Ing
    Join Date
    Jun 2004
    Location
    Vienna
    Posts
    1,825
    Thanks
    6
    Thanked 47 Times in 44 Posts
    Hallo,

    Quote Originally Posted by Deldrarim View Post

    ich denke 99.99% der informatik studenten, welche hier auf informatik-forum.at surfen wussten, dass es sich um das propädeutikum für informatik handelt.
    @deldrarim: wussten sie nicht... woher den auch? Speziell wenn es im subforum für medizinische informatik gepostet (bzw. thread nummer 1 dort geschrieben) worden ist und nicht ins grundstudium-teil....

  20. #17
    Baccalaureus sutupud's Avatar
    Join Date
    Nov 2008
    Location
    /home/livingroom
    Posts
    669
    Thanks
    9
    Thanked 176 Times in 146 Posts
    Quote Originally Posted by peszi_forum View Post
    @freibär: Und es gibt genügend andere Propädeitika (schaue mal im TISS nach viele es sind) ....
    Laut TISS:
    Code:
    154.084    VD    Chemie-Propädeutikum            1.0    1.0    2011W    Gärtner, Peter
    188.482    VU    Propädeutikum für Informatik    4.0    6.0    2011W    Futschek, Gerald
    "genügend andere" kann man das nicht nennen, es ist genau ein anderes.
    und hier im informatik-forum wird wahrscheinlich niemand nach dem für chemie fragen, zumal das auch von den ects her gar nicht hinkommen kann.
    "All through my life I've had this strange unaccountable feeling that something was going on in the world, something big, even sinister, and no one would tell me what it was."
    "No," said the old man, "that's just perfectly normal paranoia. Everyone in the Universe has that."
    😁😂😃😄😅😆😇😈😉😊😋😌😍😎😏😐😒😓😔😖😘😚😜😞😠😡😢😣😥😨😩😪😫😭😰😱😲😳😵😶😷

  21. The Following 3 Users Say Thank You to sutupud For This Useful Post:


  22. #18
    Super Moderator Paulchen's Avatar
    Join Date
    Oct 2004
    Location
    /home/paulchen
    Posts
    7,719
    Thanks
    931
    Thanked 1,283 Times in 867 Posts
    Quote Originally Posted by sutupud View Post
    und hier im informatik-forum wird wahrscheinlich niemand nach dem für chemie fragen, zumal das auch von den ects her gar nicht hinkommen kann.
    Um hier gleich peszi_forum den Wind aus den Segeln zu nehmen: Das Chemie-Propädeutikum ist sehr wohl eine Lehrveranstaltung, die im Informatikstudium vorkommt. Allerdings würde man, wenn man diese Lehrveranstaltung meint, nicht vom "dem Propädeutikum" sprechen, sondern vom "Chemie-Propädeutikum". Und das ganze vermutlich hier posten: http://www.informatik-forum.at/forum...%E4deutikum-VO

  23. #19
    Dipl.Ing
    Join Date
    Jun 2004
    Location
    Vienna
    Posts
    1,825
    Thanks
    6
    Thanked 47 Times in 44 Posts
    Hallo,

    Quote Originally Posted by sutupud View Post

    Laut TISS:

    Code:
    154.084    VD    Chemie-Propädeutikum            1.0    1.0    2011W    Gärtner, Peter
    188.482    VU    Propädeutikum für Informatik    4.0    6.0    2011W    Futschek, Gerald
    "genügend andere" kann man das nicht nennen, es ist genau ein anderes.
    und hier im informatik-forum wird wahrscheinlich niemand nach dem für chemie fragen, zumal das auch von den ects her gar nicht hinkommen kann.
    @sutupud: Erstens, laut post#1:


    Hi!

    bin am zusammenrechnen der ECTS Punkte fuer meinen Bachelor. Fuers Propädeutikum gabs 4.5 ects, kann mich nur erinnern, dass es fuer eines von beinen (studienbeihilfe, studium) anrechenbar war. koennts ihr mir sagen fuer was ich die ects verwenden kann/konnte?

    lg
    Wurde eine LVA angegeben mit 4,5 ECTS. Wie Du selber zitiert hast, gibt es zwei LVAs, eines mit 1 ECTS und das andere mit 6 ECTS. -> Es gibt kein LVA mit 4,5 ECTS! Zweitens, dieser Thread wurde im Teil "Bachelorstudium Medizinische Informatik" gepostet wo chemie propädeutikum hingehört. Wenn Prolog gemeint gewesen wäre, hätte der thread im Teil "Bachelorstudien (53x): Grundstudium (1 & 2 Semester)" erstellt werden müssen, bzw. von jemand dorthin verschieben werden müssen/sollen (z.B. von Paulchen), anstatt hier sich zu beschweren.....

    Quote Originally Posted by Paulchen View Post

    Um hier gleich peszi_forum den Wind aus den Segeln zu nehmen: Das Chemie-Propädeutikum ist sehr wohl eine Lehrveranstaltung, die im Informatikstudium vorkommt. Allerdings würde man, wenn man diese Lehrveranstaltung meint, nicht vom "dem Propädeutikum" sprechen, sondern vom "Chemie-Propädeutikum". Und das ganze vermutlich hier posten: http://www.informatik-forum.at/forum...%E4deutikum-VO
    Paulchen: Wenn es sich um Prolog handeln sollte (was aber mit der ECTS anzahl nicht übereinstimmt) gehört diesr thread zu einem anderen subthread (siehe auch post weiter oben).....

  24. #20
    Baccalaureus sutupud's Avatar
    Join Date
    Nov 2008
    Location
    /home/livingroom
    Posts
    669
    Thanks
    9
    Thanked 176 Times in 146 Posts
    für prolog gabs mal 4.5 ects - gut, muss ma jetzt nicht unbedingt wissen, man kann sich höchstens vom joindate von Alx her zusammenreimen, dass es schon ein weilchen her sein wird seit er den gemacht hat. und dass sich ects von vorlesungen dauernd änder weiß jeder, der schon länger studiert (behaupte ich jetzt einfach mal).

    übrigens stellt sich die ursprüngliche frage für das chemie-propädeutikum gar nicht, da dieses laut studienplan eine ganz normale lva ist und deshalb sowohl für's studium als auch für beihilfe ohne weiteres eingereicht werden kann.
    "All through my life I've had this strange unaccountable feeling that something was going on in the world, something big, even sinister, and no one would tell me what it was."
    "No," said the old man, "that's just perfectly normal paranoia. Everyone in the Universe has that."
    😁😂😃😄😅😆😇😈😉😊😋😌😍😎😏😐😒😓😔😖😘😚😜😞😠😡😢😣😥😨😩😪😫😭😰😱😲😳😵😶😷

  25. #21
    Dipl.Ing
    Join Date
    Jun 2004
    Location
    Vienna
    Posts
    1,825
    Thanks
    6
    Thanked 47 Times in 44 Posts
    Hallo,

    Quote Originally Posted by sutupud View Post

    für prolog gabs mal 4.5 ects - gut, muss ma jetzt nicht unbedingt wissen, man kann sich höchstens vom joindate von Alx her zusammenreimen, dass es schon ein weilchen her sein wird seit er den gemacht hat. und dass sich ects von vorlesungen dauernd änder weiß jeder, der schon länger studiert (behaupte ich jetzt einfach mal).

    übrigens stellt sich die ursprüngliche frage für das chemie-propädeutikum gar nicht, da dieses laut studienplan eine ganz normale lva ist und deshalb sowohl für's studium als auch für beihilfe ohne weiteres eingereicht werden kann.
    @sutupud: Zusammenreimen kann man sich vieles wenn der Tag lang ist.Join date hat nichts damit zu tun wenn eine LVA gemacht worden ist. Wenn, wie du behauptest, sich der ECTS sich immer ändert, kann sowohl Cgemie Propädeutikum aals auch der PROLOG Propädeutikum irgendwanneinmal 4,5 ECTS gehabt haben.... Was eine normale LVA ist und was nicht kannst du ja nicht selber entscheiden...

  26. #22
    Super Moderator fuersti's Avatar
    Join Date
    Jul 2006
    Location
    1230
    Posts
    661
    Thanks
    216
    Thanked 200 Times in 97 Posts
    Nachdem die ursprünglich gestellte Frage beantwortet ist und dieser Thread von der Ausgangsfrage schon sehr weit entfernt ist bzw. ausartet wird er geschlossen.

    TISS:
    Diese LV kann nicht als Freifach verwendet werden.
    https://tiss.tuwien.ac.at/course/cou...semester=2011W
    "Twenty years from now you will be more disappointed by the things you didn't do than by the ones you did do. So throw off the bowlines. Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover."
    Mark Twain

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •