Results 1 to 6 of 6

Thread: Shellscript (csh) - Abfrage ob Terminal connected...

  1. #1
    Principal
    Join Date
    Jul 2006
    Posts
    42
    Thanks
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Question Shellscript (csh) - Abfrage ob Terminal connected...

    Hallo

    kann ich in einem Shellscript (csh) abfragen ob das script von der commandline, also manuell aufgerufen wurde und echo-ausgaben somit auf ein Terminal ausgegeben werden - oder ob dasselbe shellscript über cron/crontab automatisch aufgerufen wurde ?

    Danke für Hinweise

    NickK

  2. #2
    Baccalaureus
    Join Date
    Oct 2007
    Location
    /dev/null
    Posts
    599
    Thanks
    89
    Thanked 100 Times in 81 Posts
    Mit
    Code:
    if [[ -t 1 ]]; then
    kann man unter bash checken ob der stdout angehängt ist.
    Entspricht im Prinzip der abfrage ob der Terminal einen interaktiven Output hat.

  3. #3
    Super Moderator Kampi's Avatar
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Elysium
    Posts
    2,161
    Thanks
    256
    Thanked 619 Times in 348 Posts
    wozu das ganze? du willst im cron-fall wahrscheinlich keinen output, richtig? falls dem so ist, bieg in der crontab fuer dieses kommando den stdout einfach auf /dev/null um.
    Willfähriges Mitglied des Fefe-Zeitbinder-Botnets und der Open Source Tea Party.

  4. #4
    Principal
    Join Date
    Jul 2006
    Posts
    42
    Thanks
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Exclamation

    Quote Originally Posted by Kampi View Post
    wozu das ganze? du willst im cron-fall wahrscheinlich keinen output, richtig? falls dem so ist, bieg in der crontab fuer dieses kommando den stdout einfach auf /dev/null um.
    ih will nur manchen output im cron-fall nicht

    fehlermeldungen will ich schon damit diese vom cron per mail trotzdem weitergehen

    lösung aber inzwischen in onlinebüchern gefunden:

    tty -s
    set xyz = $status
    ...
    ...
    if ($xyz != 1) then
    ...
    endif


    danke trotzdem :-))

  5. #5
    Baccalaureus sutupud's Avatar
    Join Date
    Nov 2008
    Location
    /home/livingroom
    Posts
    669
    Thanks
    9
    Thanked 176 Times in 146 Posts
    Quote Originally Posted by NickK View Post
    ih will nur manchen output im cron-fall nicht

    fehlermeldungen will ich schon damit diese vom cron per mail trotzdem weitergehen
    in diesem fall könntest du auch z.b. alles was du haben willst (fehlermeldungen) auf stderr ausgeben, den rest auf stdout.
    wenn du dann im crontab stdout nach /dev/null umbiegst, kriegst du nur noch den stderr per mail (cron sammelt beides).
    dazu ist schließlich die trennung in stdout+stderr da...
    "All through my life I've had this strange unaccountable feeling that something was going on in the world, something big, even sinister, and no one would tell me what it was."
    "No," said the old man, "that's just perfectly normal paranoia. Everyone in the Universe has that."
    😁😂😃😄😅😆😇😈😉😊😋😌😍😎😏😐😒😓😔😖😘😚😜😞😠😡😢😣😥😨😩😪😫😭😰😱😲😳😵😶😷

  6. #6
    Elite arved's Avatar
    Join Date
    Oct 2002
    Location
    Vienna
    Posts
    436
    Thanks
    4
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Und weils noch niemand gesagt hat, du willst kein shellscript in csh schreiben...

    http://www.faqs.org/faqs/unix-faq/shell/csh-whynot/

  7. The Following User Says Thank You to arved For This Useful Post:


Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •