Results 1 to 60 of 60

Thread: After Thread 20.01.2012 (und Sinn der LVA)

  1. #1
    Baccalaureus Cr0w3's Avatar
    Join Date
    Sep 2010
    Location
    Vienna
    Posts
    565
    Thanks
    129
    Thanked 72 Times in 54 Posts

    After Thread 20.01.2012 (und Sinn der LVA)

    lol I fucking knew it.

    Aber zuerst zu dem positiven Teil des Tests:
    Die Theoriefragen waren okay, immerhin haben sich einige aus den alten Tests wiederholt.
    Die SQL-Beispiele waren ebenfalls okay, auch wenn ich nicht gerade scharf drauf war Rekursionen auszuwerten.

    Wer sich nicht für Flame/Kritik interessiert kann jetzt aufhören zu lesen - ich will keine Ergebnisse posten noch will ich vor der Note zu viele Details über meine Fehler wissen. : P

    Kritik:
    Die Hashtabellen fand ich lustig - also wenn ich gewusst hätte, was Passes sind und wie man sie berechnet, hätte ich vielleicht das ein oder andere Pünktchen holen können, aber ich hatte gehofft, dass die Klausur sich stärker auf Transaktionen stützt. Dazu kam ja auch eine Frage - in Form eines formalen Beweises, immer schön sowas. Mein Randomtext, der nach Gefühl geschrieben wurde, wird man da wohl auch keinen Punkt holen.

    Im Endeffekt läuft es also daraus, dass ich alle Punkte auf die SQL-Beispiele haben muss und mindestens 5 richtige Wahr/Falsch Kreuze brauche. Meines Erachtens ist das nicht sinnführend, dass ich die Übungen ohne Probleme mit fast allen Punkten absolvieren kann und dann beim Test immer wieder am Institut auf die Nase falle. Es sollte vielmehr so sein, dass die Berechnungen 8-10 Punkte geben und nicht 8+10.

    Würde der Großteil einer Prüfung - praxisrelevantes - SQL enthalten, so wäre es kein Problem einen 2er oder zumindest 3er zu schaffen, aber nein, ich muss theoretische Berechnungen ausführen, die wen genau interessieren? Ich weiß nicht wie viele (Wirtschafts-)Informatiker hashtables zu Datenbanken erstellen und durchrechnen können, geschweige denn müssen.

    Fazit:
    Da ich aus Sicherheitsgründen nur 6 Wahr/Falsch Fragen beantwortet habe (also die, die ich wusste und kannte), brauche ich also mindestens 28.5 Punkte auf den SQL-Teil. Das könnte sich zwar ausgehen, aber zufrieden wäre ich dann trotzdem nicht, weil ich dann wieder nur ein Genügend bekomme für ein Fach, dass ich eigentlich (SQL/PLPGSQL/JDBC/Hibernate/etc.) ganz gut kann.

    Pz out und schönen Feierabend.

    Edit:
    Last edited by Cr0w3; 20-01-2012 at 19:22. Reason: Tippfehler
    That awkward moment when you realize everyone on this board knows more about a test/homework than you do.

  2. The Following 8 Users Say Thank You to Cr0w3 For This Useful Post:


  3. #2
    Master
    Join Date
    Nov 2011
    Posts
    149
    Thanks
    27
    Thanked 6 Times in 6 Posts
    Der Beweis und Hashtabellen waren f@<|<ing shit . Mir ging es genauso wie bei dir.

  4. #3
    Principal
    Join Date
    Nov 2010
    Posts
    77
    Thanks
    14
    Thanked 14 Times in 4 Posts
    Quote Originally Posted by J. Dillinger View Post
    Der Beweis und Hashtabellen waren f@<|<ing shit . Mir ging es genauso wie bei dir.
    Ja, allerdings. Man kann sowas ja durchaus geben. Aber gleich 18 Punkte?? Bei den letzten Tests ist zumindest immer ein humanes Beispiel im Theorieteil gekommen.


    bzw.

    Bei der rekursiven Abfrage wurden alle Folgeflüge von Flug 101 ermittelt und die Bonusmeilen aufsummiert. Am Ende kam bei der Bonuspunkten für 1 32 (oder 37?) raus und beim anderen Flug 3.
    kann das jemand bestättigen?
    Last edited by Fizzi Bublech; 20-01-2012 at 19:56.

  5. #4
    Hero Creepy's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Location
    Wien
    Posts
    218
    Thanks
    22
    Thanked 27 Times in 19 Posts
    Du sprichst mir aus der Seele.

    Als ich diesen Wisch erhalten habe, hab ich mich zunächst einmal wirklich gefragt was das sollte....

    Hatte 0 Ahnung von Passes oder den Join Formeln (ehrlich, ich bin nicht davon ausgegangen, dass wir die auswendig lernen mussten) Offensichtlich wollte sich hier wohl irgendein Tutor was beweisen o.Ä.

    Naja, man sieht sich nächste Runde im März.... ~~ und das mit allen Uebungspunkten -.-

  6. #5
    Hero edelweiss's Avatar
    Join Date
    Nov 2010
    Location
    Tirol - Wien
    Posts
    232
    Thanks
    38
    Thanked 33 Times in 21 Posts
    bei mir kam bei der Rekursion cno 1 - bonus 2, cno 2 - bonus 37, wenn ich mich richtig erinnere.

    praktischer teil und multiple choice fragen waren okay - rest eher weniger...

    ... aber hauptsache bei der prüfungsvorbereitung wurde gesagt, anfrageopt. und MGL wären typische fragen und ein neues theoret. bsp käme
    Last edited by edelweiss; 20-01-2012 at 20:04.

  7. #6
    Baccalaureus Cr0w3's Avatar
    Join Date
    Sep 2010
    Location
    Vienna
    Posts
    565
    Thanks
    129
    Thanked 72 Times in 54 Posts
    Hab irgendwas mit cno 1 29 und cno 2 das was in der angabe stand lol

    Who cares, jetzt ich kann sowieso nimmer positiv werden. Ich finds direkt lustig. Es sollte einen Mörderteil für hardcore Technische Informatik Studenten geben und der Rest sollte bitte nicht mit so einem Schmarrn behelligt werden. Ich mein, was hab ich davon, wenn ichs mir ausrechnen kann? Einen 1er in DBSY? Ty, but no ty.
    That awkward moment when you realize everyone on this board knows more about a test/homework than you do.

  8. #7
    Elite
    Join Date
    Dec 2007
    Posts
    264
    Thanks
    9
    Thanked 13 Times in 9 Posts
    Dito mir gings genauso...

    Warum muss man grad bei einem haupttermin, eine so "besondere" Prüfung geben, ich mein schließlich hab ich ja sonst keine Prüfungen und lern nur dbsysteme ;p
    Imagination is the limit - android

  9. The Following User Says Thank You to pisco For This Useful Post:


  10. #8
    Baccalaureus dommi's Avatar
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Wien
    Posts
    981
    Thanks
    163
    Thanked 185 Times in 87 Posts
    Es ist einfach so demotivierend. Da lernt man alles, kann Anfrageoptimierung, MGL, und das ganze Zeug, und dann kommt so eine sinnlose Scheisse die wirklich niemand braucht. Was soll das? Was wär dabei gewesen, wenn man MGL oder sowas gegeben hätte oder wenigstens die zwei Beispiele mit weniger Punkten belegt hätte?? NICHTS.
    "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
    - Oscar Wilde

  11. The Following User Says Thank You to dommi For This Useful Post:


  12. #9
    Master
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    163
    Thanks
    33
    Thanked 33 Times in 17 Posts
    Die ersten anderthalb Seiten waren bei mir blank, dass mein Bullshittext bei der Frage mit der zeitstempelbasierten Synchronisation wohl komplett falsch ist liegt aber an mir, genauso wie dass mir entfallen ist wie ich ein ResultSet richtig auswerte oder ein Statement in JDBC öffne. Im Grunde wusst ichs, aber nicht genau. Ich hatte auch nicht wirklich Zeit zu lernen, gestern FktProg-Prüfung, und allgemein die Wohnungssuche. Aber für einen solchen ersten Teil so viele Punkte zu geben, das kann es doch nicht sein. Nie hätte ich gedacht, bei solch einem Fach zum ersten Mal zu scheitern, anstelle von z.B. Mathe, wo ich aber rein aus Dummheit zu spät mit dem lernen anfing, beide Male

    Nachtrag: Die Folien habe ich ja alle durchgelesen, größtenteils mehrfach, und die Musterprüfungen konnte ich gut lösen, nicht dass ich garnicht gelernt hätte. Am Rest war ich wohl selber schuld, aber die erste Aufgabe war echt einfach nur gemein.

    Naja. Sucht jemand nen Mitbewohner?
    Last edited by ri_ba; 20-01-2012 at 20:27.

  13. #10
    Baccalaureus dommi's Avatar
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Wien
    Posts
    981
    Thanks
    163
    Thanked 185 Times in 87 Posts
    Noch dazu wars der Haupttermin!!!!! Ich weiß ja nicht, normalerweise glaubt man ja dass die eher einfacher sind..
    "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
    - Oscar Wilde

  14. The Following User Says Thank You to dommi For This Useful Post:


  15. #11
    Dipl.Ing Dirmhirn's Avatar
    Join Date
    Mar 2005
    Location
    Posts
    1,066
    Thanks
    27
    Thanked 40 Times in 31 Posts
    Diese sch... auswendig lernfrage mit dem formalen Beweis könnten sie sich auch sparen - welcher Jus Student macht schon Info als Zweitfach. und dann auch noch Kostenberechnung garniert mit einem Bäumchen - in der Gleichen Gruppe - und das 30 Punkte
    Sollens den SQL-teil weglassen.

    hatte wer die Gruppe mit dem History-Log? war die machbar?

    muss echt am Institut liegen - DatMod musste ich auch zweimal machen. weil ich nicht genug auswendig wusste und damals noch zu wenig SQL konnte um das aufs Papier zu schmieren...
    schon der Vortrag vor der Prüfung...

    das tolle an der LVA - man lernt SQL von einer Seite kennen, die man in der Praxis nie entdeckt hätte
    Last edited by Dirmhirn; 20-01-2012 at 20:35.
    Beamte sind wie Bücher, desto höher sie stehen, desto nutzloser sind sie.

  16. #12
    Principal
    Join Date
    Nov 2010
    Posts
    70
    Thanks
    10
    Thanked 10 Times in 6 Posts
    Geb euch vollkommen recht, die Fragen bei diesem Test waren einfach eine Zumutung!

  17. #13
    Master
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    163
    Thanks
    33
    Thanked 33 Times in 17 Posts
    Da muss ich dir aber widersprechen. Bei DatMod waren vier von fünf Aufgabentypen vorgegeben (was man wusste, wenn man bei der Prüfungsbesprechung war, wo diese Aufgabentypen auch noch vorgerechnet wurden). Ich habe morgens mit dem Lernen angefangen und bin Abends, die Zusatzaufgabe auch lösen könnend, mit nem Einser heimgegangen, wie sich später herausstellte. Soweit ich es in Erinnerung habe, war wirklich kein Auswendiglernen gefragt, und man durfte sogar die Folien ausdrucken, wo die Algorithmen draufstehen!

    Nachtrag: Ritti, du warst nur schneller beim Posten. Habe natürlich Dirmhirn geantwortet
    Last edited by ri_ba; 20-01-2012 at 20:50.

  18. #14
    Principal
    Join Date
    Nov 2010
    Posts
    70
    Thanks
    10
    Thanked 10 Times in 6 Posts
    Ich meinte natürlich dass die heutigen Fragen Scheisse waren, die Fragen bei Datenmodellierung im letzten Semester waren ok.

  19. #15
    Dipl.Ing Dirmhirn's Avatar
    Join Date
    Mar 2005
    Location
    Posts
    1,066
    Thanks
    27
    Thanked 40 Times in 31 Posts
    Da muss ich dir aber widersprechen. Bei DatMod waren vier von fünf Aufgabentypen vorgegeben
    habs scho vor 2 Jahren gemacht. - vll haben sie sich da was überlegt *gg*
    Beamte sind wie Bücher, desto höher sie stehen, desto nutzloser sind sie.

  20. #16
    Baccalaureus
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    781
    Thanks
    19
    Thanked 178 Times in 147 Posts
    Also ich muss dazu folgendes sagen: ich bin nicht einer, der fuer Schema-F Tests ist, d.h. ein wenig Ueberraschung ist bei der Pruefung schon gerechtfertigt. Jedoch bei dieser Pruefung war einfach alles irgendwie weit hergeholt. Hab eigentlich scho gedacht, dass ich viel bei der Pruefung konnte, jedoch war das erste Beispiel einfach nur konstruiert. Die Uebungen sind extrem einfach im Vergleich zu diesen VO-bezogenen Beispielen. Warum dann nicht einfach Beispiele wie Kostenschaetzung, usw in die UE integrieren?

    Den Beweis hab ich eigentlich gekonnt; jedoch muss ich auch sagen, dass das entsprechende Kapitel in den Folien/Buch eig. zu dem ueberhaupt nix hergibt.

  21. #17
    Hero
    Join Date
    May 2010
    Posts
    181
    Thanks
    13
    Thanked 8 Times in 8 Posts
    also meine meinung ist die prüfung ist immer ein bissi hart und merkwürdig... aber die VO heißt nunmal Datenbanksysteme und dort sollst du eben den theoretischen teil von dem lernen was sql macht...war ja in TIL oder ETI net anders...naja ich glaub ich werd die meisten hier im März beim 2. antritt sehen

  22. #18
    Principal
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    62
    Thanks
    20
    Thanked 6 Times in 5 Posts
    Click image for larger version. 

Name:	exam.jpg 
Views:	134 
Size:	28.3 KB 
ID:	20318
    You could always drink instead of eating an apple!

  23. #19
    Hero joshi21543's Avatar
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    193
    Thanks
    28
    Thanked 30 Times in 20 Posts
    Ich hab die Prüfungen vom WS09 jetzt auch ins VOWI geladen, da gibt's tw. ähnliche Beispiele.
    Last edited by joshi21543; 25-01-2012 at 18:10.

  24. #20
    Baccalaureus Cr0w3's Avatar
    Join Date
    Sep 2010
    Location
    Vienna
    Posts
    565
    Thanks
    129
    Thanked 72 Times in 54 Posts
    Bei den Prüfungen vom WS09, die ich mir jetzt kurz angesehen hab, kamen wenigstens normale Beispiele neben den Berechnungen (also so ein Log von Transaktionen und Transaktionen mit unterschiedlichen Isolation-Levels) und die Kosten-Beispiele (das Beispiel von der Prüfung am 22.4. scheint genau dasselbe zu sein [15 Punkte]) gaben immerhin 3-4 Punkte weniger, was bei Prüfungen, wo man knapp scheitert schon eine ganze Menge ist. Ich nehme jetzt einfach mal an, dass du Tutor bist, wenn du jegliche Schuld von dir weist und ich weiß auch nicht, wer die Prüfungen zusammenstellt, Schuld gebe ich prinzipiell eher dem Stoffgebiet.

    Vielleicht seh ich das Ganze zu engstirning, aber ich will mich gar nicht mit diesen Kosten-Beispielen abmühen. Auf den ersten Blick gibts auf jeden Fall einige Möglichkeiten welche Kosten abgefragt werden, das heißt ich kann mir nie zu 100% sicher sein, dass ich das Beispiel auch tatsächlich lösen kann. Und mehrere Stunden in etwas zu investieren, dass mich weder interessiert noch eine Garantie für eine positive Note ist, ist einfach nicht wirtschaftlich.

    Wenn es tatsächlich so interessant und wichtig (was ich zum Teil gar nicht ausschlieißen möchte), dass man sich Abfrage-, Merge- und Joinzeiten berechnet, dann frage ich: Wieso kommt das nie zu einer Übung? Wie _gerald_ bereits gesagt hat sind die Übungen im Vergleich zu VO-Klausur viel zu einfach und stehen in keiner Relation. Eine andere Option wäre insgesamt 50 Punkte erreichen zu müssen - gleichgültig wie viele man auf der Prüfung hat. Dann hab ich mit 23 Punkten auf die Übungen kaum Probleme, weil 23 Punkte trau ich mir schon alleine bei den SQL-Beispielen zu.

    Aber es hilft alles reden und alle (mehr oder weniger guten) Vorschläge nichts, man wird sich bei der nächsten Klausur wieder durch merkwürdige Beispiele quälen müssen und kann nur hoffen diesmal das Richtige gelernt zu haben. Danach nie wieder Datenbanken auf der Uni <333333!! :'D Obwohl ich die Übungen eigentlich mochte.
    That awkward moment when you realize everyone on this board knows more about a test/homework than you do.

  25. #21
    Dipl.Ing Dirmhirn's Avatar
    Join Date
    Mar 2005
    Location
    Posts
    1,066
    Thanks
    27
    Thanked 40 Times in 31 Posts
    Wenn es tatsächlich so interessant und wichtig (was ich zum Teil gar nicht ausschlieißen möchte), dass man sich Abfrage-, Merge- und Joinzeiten berechnet, dann frage ich: Wieso kommt das nie zu einer Übung?
    Sie haben nur ein Bsp dazu gefunden und das müssen sie leider zur Prüfung nehmen :-D

    ja! zwei staubige Beispiele in einem Test, waren das Zache - wenns Kostenberechnung + Logfile und formaler Beweis + Isolation-Levels gewesen wäre - dann bekommen auch nur die den 1er die alles können.
    Beamte sind wie Bücher, desto höher sie stehen, desto nutzloser sind sie.

  26. #22
    Elite
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Steiermark & Wien
    Posts
    316
    Thanks
    37
    Thanked 21 Times in 20 Posts
    Ich muss gestehen ich hab noch nichts gelernt und war auch nie VO Diese Post macht irgendwie Angst Dieses besagte Beispiel - ist das auch nicht in diesem komischen Buch? Hat wer zufällig eine Kopie der Prüfung?

  27. #23
    Dipl.Ing Dirmhirn's Avatar
    Join Date
    Mar 2005
    Location
    Posts
    1,066
    Thanks
    27
    Thanked 40 Times in 31 Posts
    du findest die alten Angaben auf der LVA-Homepage
    http://www.dbai.tuwien.ac.at/educati...ent/index.html
    und von den Jahren davor im VoWi
    https://vowi.fsinf.at/wiki/TU_Wien:D...rer,_Sallinger)
    wenn du die Bsp alle machst und kannst, schaffst es.
    Beamte sind wie Bücher, desto höher sie stehen, desto nutzloser sind sie.

  28. The Following User Says Thank You to Dirmhirn For This Useful Post:


  29. #24
    Elite
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Steiermark & Wien
    Posts
    316
    Thanks
    37
    Thanked 21 Times in 20 Posts
    Die Beispiele hab ich gefunden - das erste nach dem ich gesucht hab Aber der angesprochene Beweis - der ist auch nicht im Buch beschrieben wenn ich das richtig verstehe?

  30. #25
    Baccalaureus Cr0w3's Avatar
    Join Date
    Sep 2010
    Location
    Vienna
    Posts
    565
    Thanks
    129
    Thanked 72 Times in 54 Posts
    (Ergebnis: 1: 0.0/18.0 2: 6.0/15.0 3: 0.0/12.0 4: 6.0/6.0 5: 7.0/8.0 6: 6.0/8.0 7: 8.0/8.0 ) = 33 Punkte und damit 4.5 zu wenig.

    Echt toll - auch noch eine Ja/Nein-Frage versemmelt, da hätte ich gleich alle raten können lol. -3 Punkte beim SQL Teil, -39 beim Rest, ich fühle mich fair benotet.
    That awkward moment when you realize everyone on this board knows more about a test/homework than you do.

  31. #26
    Baccalaureus dommi's Avatar
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Wien
    Posts
    981
    Thanks
    163
    Thanked 185 Times in 87 Posts
    Ergebnisse sind da.

    Bei mir stehen die Punkte durchgestrichen und daneben 0. Was hat das zu bedeuten?

    Abschließend kann ich nur sagen.. dass ich selbst wenn ich vom schlechtesten ausgegangen bin nicht mit so einer niedrigen Punktezahl gerechnet hab und diese Prüfung asozial und das allerletzte war. Einfach nur eine Frechheit.
    Last edited by dommi; 08-02-2012 at 13:21.
    "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
    - Oscar Wilde

  32. The Following User Says Thank You to dommi For This Useful Post:


  33. #27
    Baccalaureus Cr0w3's Avatar
    Join Date
    Sep 2010
    Location
    Vienna
    Posts
    565
    Thanks
    129
    Thanked 72 Times in 54 Posts
    Bei mir stehen die Punkte durchgestrichen und daneben 0. Was hat das zu bedeuten?
    Dass die Punkte nicht zur Gesamtpunktezahl addiert werden, weil die Klausur ansich negativ war.
    That awkward moment when you realize everyone on this board knows more about a test/homework than you do.

  34. #28
    Master
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    163
    Thanks
    33
    Thanked 33 Times in 17 Posts
    Bin auch wie erwartet durchgeflogen. Fair benotet war es allerdings, habe im SQL-Teil trotz kleiner Patzer volle Punktzahl. Was mir dann aber leider auch nicht mehr geholfen hat.

  35. #29
    Baccalaureus dommi's Avatar
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Wien
    Posts
    981
    Thanks
    163
    Thanked 185 Times in 87 Posts
    Ich find nicht dass es fair benotet wurde.. dafür dass die Prüfung so scheisse war hätten sie ruhig ab und zu ein Auge zudrücken können..
    "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
    - Oscar Wilde

  36. #30
    Baccalaureus Cr0w3's Avatar
    Join Date
    Sep 2010
    Location
    Vienna
    Posts
    565
    Thanks
    129
    Thanked 72 Times in 54 Posts
    Fair benotet war es allerdings, habe im SQL-Teil trotz kleiner Patzer volle Punktzahl.
    Na, die Benotung ansich war fair, aber der Test, um feststellen welche Note man bekommt, war es nicht. Aber gratz zu der vollen Punktezahl beim SQL-Teil.
    That awkward moment when you realize everyone on this board knows more about a test/homework than you do.

  37. #31
    Baccalaureus
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    781
    Thanks
    19
    Thanked 178 Times in 147 Posts
    Bin mal auf die Musterlösung gespannt. Naja 2er is sich noch ausgegangen.
    Last edited by _gerald_; 08-02-2012 at 13:49.

  38. #32
    Baccalaureus Cr0w3's Avatar
    Join Date
    Sep 2010
    Location
    Vienna
    Posts
    565
    Thanks
    129
    Thanked 72 Times in 54 Posts
    Glückwunsch, gerald, außer du wolltest etwas besseres. :S

    Ich möchte gerne wissen, wie viele Leute die Prüfung bestanden haben. Mehr als 30%? An der Uni kann man sich definitiv zu viel herausnehmen als LVA-Leiter. Wie gesagt, eine Prüfung, wo es 30 Punkte für Theorie + Rechnungen gibt und 45 für SQL, wäre gar kein Problem, aber es umgekehrt zu machen ist einfach DBAI. Aber man findet hier sowieso kein Gehör und die LVA-Bewertung hab ich verschlafen, aber auch die kann nicht sonderlich großen Einfluss nehmen, wenn dieselben Klausuren wie 2005 kommen.
    That awkward moment when you realize everyone on this board knows more about a test/homework than you do.

  39. #33
    Hero Torinson's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Posts
    239
    Thanks
    39
    Thanked 47 Times in 35 Posts
    4 Punkte zu wenig. Wie erwartet also nix mit durch.
    Wäre auch an eine Statistik interessiert naja, werden wir nicht bekommen.

    Ich denke zwar nicht dass es was bringt, aber ich werde trotzdem zur Einsicht gehen.
    Mal sehen.

    LG
    Tor

  40. #34
    Principal
    Join Date
    Nov 2010
    Posts
    54
    Thanks
    8
    Thanked 8 Times in 7 Posts
    Ergebnis: 1: 0.0/18.0 2: 1.5/15.0 3: 0.0/12.0 4: 6.0/6.0 5: 8.0/8.0 6: 8.0/8.0 7: 8.0/8.0 -> ergibt 31.5, wie erwartet wars also auch bei mir nix

  41. #35
    Master
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    117
    Thanks
    12
    Thanked 6 Times in 4 Posts
    36,5 Punkte ........ war einer von euch naeher dran ? Naja, wir sehen uns im Marz ( oder April, weiss nicht mehr wann die nachste ist ).

  42. #36
    Hero j0h1_r's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    228
    Thanks
    45
    Thanked 69 Times in 35 Posts
    35.5 und damit noch etwas weiter davon entfernt :/

    hätte ehrlich gesagt nicht damit gerechnet so einen deutlichen fetzen zu haben, aber scheint fair korrigiert worden zu sein... o.0

    in diesem sinne. bis zum nächsten prüfungstermin und schonmal ein herzliches gl & hf

  43. #37
    Hero
    Join Date
    Nov 2010
    Posts
    188
    Thanks
    19
    Thanked 35 Times in 24 Posts
    Weiß zufällig wer welche Beispielnummer welche Aufgabe war?

  44. #38
    Hero j0h1_r's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    228
    Thanks
    45
    Thanked 69 Times in 35 Posts
    1. war dieses seltsame heap-irgendwas beispiel
    2. theoriefragen
    3. bissl sql create-statements
    x. kA
    y. with recursive
    6. trigger
    7. java code

    wahrscheinlich nicht sehr hilfreich weil ich selbst die hälfte vergessen hab ^^

  45. The Following User Says Thank You to j0h1_r For This Useful Post:


  46. #39
    Master
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    117
    Thanks
    12
    Thanked 6 Times in 4 Posts
    die 3 war der Beweis nd die sql statements waren die 4

  47. #40
    Elite
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Steiermark & Wien
    Posts
    316
    Thanks
    37
    Thanked 21 Times in 20 Posts
    Kann jemand eventuell die Prüfung online stellen? Das wäre echt super nett

  48. #41
    Baccalaureus Cr0w3's Avatar
    Join Date
    Sep 2010
    Location
    Vienna
    Posts
    565
    Thanks
    129
    Thanked 72 Times in 54 Posts
    Quote Originally Posted by damike View Post
    Kann jemand eventuell die Prüfung online stellen? Das wäre echt super nett
    Eigentlich sollte das das Institut machen (inklusive Musterlösung), denn ich bezweifle, dass sich ein Student an die komplette Klausur erinnern kann - ich für meinen Teil kann nicht einmal mehr ein einziges Beispiel zur Gänze aufschreiben. ^^

    hätte ehrlich gesagt nicht damit gerechnet so einen deutlichen fetzen zu haben, aber scheint fair korrigiert worden zu sein... o.0
    35,5 würde ich eher als knappen Fetzen bezeichnen (2 Punkte vom 4er).
    That awkward moment when you realize everyone on this board knows more about a test/homework than you do.

  49. #42
    Hero Torinson's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Posts
    239
    Thanks
    39
    Thanked 47 Times in 35 Posts
    Bin mir sicher Sie stellen die Prüfung und Musterlösung nach der Einsichtnahme online.

    Die Logik davon entgeht mir zwar (naja bis auf einige unfeine gedanken) aber naja...


    lg
    tor

  50. #43
    Hero j0h1_r's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    228
    Thanks
    45
    Thanked 69 Times in 35 Posts
    Quote Originally Posted by Cr0w3 View Post
    35,5 würde ich eher als knappen Fetzen bezeichnen (2 Punkte vom 4er).
    aja? musste man nur 37.5 erreichen? dann würd sich ja sogar noch die einsichtnahme lohnen ^^

  51. #44
    Baccalaureus Cr0w3's Avatar
    Join Date
    Sep 2010
    Location
    Vienna
    Posts
    565
    Thanks
    129
    Thanked 72 Times in 54 Posts
    Wenn du bei den Übungen mindestens 13 Punkte erreicht hast, dann ja. Insgesamt über 50 und beim Test mindestens 37,5.
    That awkward moment when you realize everyone on this board knows more about a test/homework than you do.

  52. #45
    Hero j0h1_r's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    228
    Thanks
    45
    Thanked 69 Times in 35 Posts
    ja sicherlich. na dann werd ich da mal vorbeischneien

  53. #46
    Hero Creepy's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Location
    Wien
    Posts
    218
    Thanks
    22
    Thanked 27 Times in 19 Posts
    34,5 PKT --> Fuck that shit^^ lets go märztermin

  54. #47
    Baccalaureus dommi's Avatar
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Wien
    Posts
    981
    Thanks
    163
    Thanked 185 Times in 87 Posts
    macht ihrs alle im märz? ich weiß nicht, ich warte lieber auf den mai termin..
    "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
    - Oscar Wilde

  55. #48
    Baccalaureus Cr0w3's Avatar
    Join Date
    Sep 2010
    Location
    Vienna
    Posts
    565
    Thanks
    129
    Thanked 72 Times in 54 Posts
    Im März hab ich weniger Angst, dass Rechenbeispiele kommen. 2 ähnliche Klausuren hintereinander, das sieht DBAI doch gar nicht ähnlich.
    That awkward moment when you realize everyone on this board knows more about a test/homework than you do.

  56. #49
    Baccalaureus dommi's Avatar
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Wien
    Posts
    981
    Thanks
    163
    Thanked 185 Times in 87 Posts
    jo das hab ich mir auch schon gedacht.. aber der formale beweis zB war 2x hintereinander.
    "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
    - Oscar Wilde

  57. #50
    Baccalaureus
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    781
    Thanks
    19
    Thanked 178 Times in 147 Posts
    Musterloesung ist online. Weiss wer von euch, warum bei 2.1 die Antwort falsch ist?

  58. #51
    Baccalaureus dommi's Avatar
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Wien
    Posts
    981
    Thanks
    163
    Thanked 185 Times in 87 Posts
    Ich checks nicht.. dieses formale Beweis Beispiel is doch das asozialste Überhaupt. Weiß jemand ob man im Nachhinein noch eine Einsichtnahme machen kann?
    "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
    - Oscar Wilde

  59. #52
    Baccalaureus Cr0w3's Avatar
    Join Date
    Sep 2010
    Location
    Vienna
    Posts
    565
    Thanks
    129
    Thanked 72 Times in 54 Posts
    Naja, der formale Beweis ist nicht so schwer, wenn man sich über die verschiedenen Verfahren informieren würde. Aber ich hab keine Lust etwas auswendig für ein (eigentlich) praxis-bezogenes Fach zu lernen. Darüberhinaus weiß ich nicht, wie viele Punkte es für verschiedene Aussagen gibt.

    Damit ein Deadlock entsteht, müssen Transaktionen gegenseitig auf Sperrfreigaben warten. Der Zeitstempel-basierenden Synchronisationsmethode zufolge werden in Konfliktfällen ältere Transaktionen zurückgesetzt. Eine Wartebeziehung kann nur dann auftreten, wenn eine Transaktion Ti auf ein Datum zugreift, dass eine ältere, noch aktive Transaktion Tj geschrieben hat --- andernfalls würde ein dirty read auftreten.
    Das könnte man sogar hinbekommen, ohne großartig auswendig lernen zu müssen. Aber ohne den Schluss auf einen azyklischen Wartegraphen ist eigentlich der ganze Beweis fürn Hugo und somit dürfte die Zeile alleine genau 0 Punkte wert sein.

    @gerald: Keine Ahnung, hab da Wahr angekreuzt und somit selbst bei meinen gut-kalkulierten Wahr/Falsch-Antworten Punkteabzug. ;>
    That awkward moment when you realize everyone on this board knows more about a test/homework than you do.

  60. #53
    Dipl.Ing Dirmhirn's Avatar
    Join Date
    Mar 2005
    Location
    Posts
    1,066
    Thanks
    27
    Thanked 40 Times in 31 Posts
    hat schon wer wegen einer Nacheinsichtnahme angefragt? bzw. kann man sich einen Scan zuschicken lassen? ein Tag und nur um 12:00, is ja bissl zach...
    Beamte sind wie Bücher, desto höher sie stehen, desto nutzloser sind sie.

  61. #54
    Hero Torinson's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Posts
    239
    Thanks
    39
    Thanked 47 Times in 35 Posts
    Nacheinsichtnahme per Mail ausmachen. Hab ich auch so gemacht.

    LG
    Tor

  62. #55
    Master
    Join Date
    Oct 2010
    Location
    Vienna
    Posts
    113
    Thanks
    17
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Wer von euch hat die Prüfung gestern, 13.3. gemacht?
    Ich fand sie viel leichter als die am 20.1. und bin sehr zufrieden =).

  63. #56
    Elite
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    253
    Thanks
    3
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Quote Originally Posted by derbrenner View Post
    Wer von euch hat die Prüfung gestern, 13.3. gemacht? Ich fand sie viel leichter als die am 20.1. und bin sehr zufrieden =).
    war sehr begeistert von der angabe. plpsql beispiele waren irgendwie verwirrend. was habt ihr bei bsp 1 ? nicht serialisierbar, nach streichung von einer operation serialisierbar, und werte nach rollback alle 300 ?

  64. #57
    Baccalaureus luna09's Avatar
    Join Date
    May 2009
    Location
    vienna
    Posts
    649
    Thanks
    56
    Thanked 103 Times in 66 Posts
    Quote Originally Posted by peterlein View Post
    war sehr begeistert von der angabe. plpsql beispiele waren irgendwie verwirrend. was habt ihr bei bsp 1 ? nicht serialisierbar, nach streichung von einer operation serialisierbar, und werte nach rollback alle 300 ?

    ja - das stimmt - also was du bei dem Beispiel angekreuzt hast!

  65. #58
    Master
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    108
    Thanks
    28
    Thanked 17 Times in 13 Posts
    Ja stimmt hab ich auch..

  66. #59
    Master
    Join Date
    Nov 2011
    Posts
    149
    Thanks
    27
    Thanked 6 Times in 6 Posts
    Naa, mein war Serialisierbar. Die Reihenfolge der Transaktionen war T3, T1, T2. Und bei den Werten für A, B, C habe ich auch für alle 300.

  67. #60
    Master
    Join Date
    Oct 2010
    Location
    Vienna
    Posts
    113
    Thanks
    17
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Quote Originally Posted by peterlein View Post
    war sehr begeistert von der angabe. plpsql beispiele waren irgendwie verwirrend. was habt ihr bei bsp 1 ? nicht serialisierbar, nach streichung von einer operation serialisierbar, und werte nach rollback alle 300 ?
    Ja genau =). Das müsste stimmen!

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •