Page 1 of 10 1 2 3 4 5 ... LastLast
Results 1 to 80 of 769

Thread: Übergangsbestimmungen

  1. #1
    Principal
    Join Date
    Oct 2007
    Posts
    85
    Thanks
    10
    Thanked 17 Times in 12 Posts

    Übergangsbestimmungen

    Wie ihr sicher schon gesehen habt, ist jetzt ein erster Entwurf der Übergangsbestimmungen verfügbar.

    In dem der andere Thread schon so ewig lang ist, finde ich es sinnvoller, etwaige Probleme zu den Übergangsbestimmungen hier zu posten, bzw. auch direkt auf der Homepage.

  2. #2
    Dipl.Ing Zaru's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Location
    Wien
    Posts
    1,043
    Thanks
    147
    Thanked 219 Times in 151 Posts
    Bin ich blöd oder was bedeutet eine durchgestrichene ECTS Zahl? Dass eine LVA für die erreichbaren ECTS (137 für Pflichtfächer etc.) mehr/weniger ECTS wert ist?

  3. #3
    Master
    Join Date
    Nov 2008
    Location
    Wien
    Posts
    125
    Thanks
    23
    Thanked 18 Times in 12 Posts
    Lt. Bestimmung kann ich statt Einführung in Visual Computing auch VO Computergraphik 1 & VO Grundlagen der digitalen Bildverarbeitung machen.
    Leider fehlt mir Grundlagen der digitalen Bildverarbeitung noch. Wird die LVA jetzt auch weiterhin angeboten? Prüfungen sollte es soweit ich weiß noch geben müssen aber die Vorlesung selber?

  4. #4
    Baccalaureus
    Join Date
    Dec 2009
    Location
    Vienna/Oberwart (Burgenland)
    Posts
    771
    Thanks
    45
    Thanked 28 Times in 21 Posts
    Quote Originally Posted by Nudel View Post
    Lt. Bestimmung kann ich statt Einführung in Visual Computing auch VO Computergraphik 1 & VO Grundlagen der digitalen Bildverarbeitung machen.
    Leider fehlt mir Grundlagen der digitalen Bildverarbeitung noch. Wird die LVA jetzt auch weiterhin angeboten? Prüfungen sollte es soweit ich weiß noch geben müssen aber die Vorlesung selber?
    Technische Informatik: "Die Übergangsbestimmungen werden gesondert im Mitteilungsblatt verlautbart und liegen in der Rechtsabteilung der Technischen Universität Wien auf."

    Wollts uns verarschen?!?

  5. #5
    Principal
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    27
    Thanks
    1
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Ich bin derzeit noch in der SBP und schliesse diese voraussichtlich mit Ende des SS ab. Gleichzeitig habe ich mit der Studienkennzahl 990 bereits einige Pflichtlehrveranstaltungen erfolgreich absolviert.

    In den Winf Übergangsbestimmungen gibts einen Unterpunkt der das Studieneingangsgespräch wie auch das Motivationsschreiben erlässt sofern bereits LVAs gemacht wurden. Ist das auch für Informatik geplant oder muss ich zwingend zu einem Studieneingangsgespräch obwohl aufgrund positiv beendeter LVAs meine Motivation bereits hinreichend belegt ist ?

    Gelten für mich als derzeit als 990 inskribierter Student ebenfalls die Übergangsbestimmungen wenn ich kommendes WS für Software Engineering inskribiere ? Ansonsten würden mir viele LVAs verfallen die ich bereits während der SBP erfolgreich beendet habe.
    Last edited by rimi; 11-06-2011 at 11:08.

  6. #6
    Super Moderator Paulchen's Avatar
    Join Date
    Oct 2004
    Location
    /home/paulchen
    Posts
    7,761
    Thanks
    1,059
    Thanked 1,309 Times in 884 Posts
    Quote Originally Posted by rimi View Post
    Gelten für mich als derzeit als 990 inskribierter Student ebenfalls die Übergangsbestimmungen wenn ich kommendes WS für Software Engineering inskribiere ? Ansonsten würden mir viele LVAs verfallen die ich bereits während der SBP erfolgreich beendet habe.
    Soweit ich weiß: Nicht automatisch. Du kommst aber für die Regelung in Punkt (3) in Frage.

  7. #7
    Hero Spikx's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    void 4tl
    Posts
    213
    Thanks
    11
    Thanked 7 Times in 1 Post
    Hm, momentan gibt's die ersten Entwürfe der Übergangsbestimmungen nur für die Bachelor Studien Medieninformatik und Software Engineering. Wann darf man die anderen erwarten?

  8. #8
    Super Moderator SuperStar's Avatar
    Join Date
    Mar 2002
    Location
    VIE / AUT
    Posts
    204
    Thanks
    13
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    ich habe den Bachelor am 05.06 eingereicht, und würde selbst mit abgeschlossenen Bachelor Studium nicht in die Übergangsbestimmungen reinfallen, da ich nicht inskribiert bin (inskription ist wieder am 18.07 möglich), oder? Dabei fehlen mir aus dem alten Master-studienplan nur noch 5 Prüfungen. Weiß wer wie das mit dem Punkt (3) abläuft, wo gibt es den Antrag, und wie das im Dekanat gehandhabt wird? Es handelt sich btw. um den Computergrafik Master.
    ... So I open my door to my enemies
    And I ask could we wipe the slate clean
    But they tell me to please go fuck myself
    You know you just can't win ...

  9. #9
    Master Silent_Bob's Avatar
    Join Date
    Dec 2006
    Posts
    140
    Thanks
    6
    Thanked 26 Times in 14 Posts
    Im folgenden Katalog sind die Lehrveranstaltungen nach den Prüfungsfächern des neuen
    Studienplans gegliedert,..., von den ergänzenden Pflichtveranstaltungen sind so viele zu wählen, dass ihr Umfang zusammen mit jenem der Pflichtlehrveranstaltungen 137 Ects beträgt.
    Ist das so zu verstehen dass die ergänzenden Pflichtlehrveranstaltungen als ein Topf zu verstehen sind aus denen gewählt werden kann, unabhängig davon welchen Prüfungsfächern sie zugeordnet sind?
    It's not denial. I'm just selective about the reality I accept - Calvin and Hobbes

  10. #10
    Super Moderator Paulchen's Avatar
    Join Date
    Oct 2004
    Location
    /home/paulchen
    Posts
    7,761
    Thanks
    1,059
    Thanked 1,309 Times in 884 Posts
    Quote Originally Posted by Silent_Bob View Post
    Ist das so zu verstehen dass die ergänzenden Pflichtlehrveranstaltungen als ein Topf zu verstehen sind aus denen gewählt werden kann, unabhängig davon welchen Prüfungsfächern sie zugeordnet sind?
    Ja (würd ich zumindest auch so verstehen).

  11. #11
    Hero
    Join Date
    Sep 2007
    Posts
    206
    Thanks
    43
    Thanked 15 Times in 13 Posts
    Software Qualitätssicherung VU war für uns pflichtfach aber durch die Übergangsbestimmungen ist die jetzt Wahlfach. Darf eine Pflichtfach später als als Wahlfach angerechnet werden? Habe ich jetzt 3 ECTS wegen SQS verloren?

  12. #12
    Dipl.Ing
    Join Date
    Jun 2004
    Location
    Vienna
    Posts
    1,832
    Thanks
    6
    Thanked 53 Times in 49 Posts
    Hallo,
    Wann kommen die restlichen Übergangsbestimmungen raus?

  13. #13
    Master
    Join Date
    Jul 2008
    Location
    Vienna
    Posts
    114
    Thanks
    7
    Thanked 17 Times in 12 Posts

    Semistrukturierte Daten

    Wahrscheinlich nur ein Formfehler, aber "3.0/2.0 Semistrukturierte Daten" ist im Entwurf der Übergangsbestimmungen für Software&Information Engineering als VU angeführt, obwohl diese LVA in den letzten Semestern immer als VL deklariert war und ist.

  14. #14
    Baccalaureus medprog's Avatar
    Join Date
    Jul 2008
    Location
    Vienna (Mostly)
    Posts
    847
    Thanks
    42
    Thanked 172 Times in 146 Posts
    Quote Originally Posted by cle84 View Post
    Wahrscheinlich nur ein Formfehler, aber "3.0/2.0 Semistrukturierte Daten" ist im Entwurf der Übergangsbestimmungen für Software&Information Engineering als VU angeführt, obwohl diese LVA in den letzten Semestern immer als VL deklariert war und ist.
    Wieso Formfehler? Es wurde bei einigen LVAs VL zu VU geändert bzw. umgekehrt.

  15. #15
    Elite
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Steiermark & Wien
    Posts
    316
    Thanks
    37
    Thanked 21 Times in 20 Posts
    Quote Originally Posted by medprog View Post
    Wieso Formfehler? Es wurde bei einigen LVAs VL zu VU geändert bzw. umgekehrt.
    Wenn das passiert (e.g. VO -> VU oder 3ECTS -> 5ECTS) ändert sich dann auch automatisch die Vorlesungsnummer? (Prüfungsantritte ist wieder 0?)

    LG

  16. #16
    Super Moderator Paulchen's Avatar
    Join Date
    Oct 2004
    Location
    /home/paulchen
    Posts
    7,761
    Thanks
    1,059
    Thanked 1,309 Times in 884 Posts
    Quote Originally Posted by damike View Post
    Wenn das passiert (e.g. VO -> VU oder 3ECTS -> 5ECTS) ändert sich dann auch automatisch die Vorlesungsnummer? (Prüfungsantritte ist wieder 0?)

    LG
    Bei einer Änderung der ECTS-Punkte wird wieder ab 0 gezählt; bei VO <-> VU meines Wissens nicht, weil VO und VU austauschbar sind (irgendeine Regelung gibt's dazu).

    Mit der LVA-Nummer hat das alles nichts zu tun.

  17. The Following User Says Thank You to Paulchen For This Useful Post:


  18. #17
    Master Stack_overflow's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Posts
    173
    Thanks
    42
    Thanked 14 Times in 7 Posts
    Software Qualitätssicherung VU war für uns pflichtfach aber durch die Übergangsbestimmungen ist die jetzt Wahlfach. Darf eine Pflichtfach später als als Wahlfach angerechnet werden? Habe ich jetzt 3 ECTS wegen SQS verloren?
    es wäre aber sehr brutal und unfair oder ? wir machen es dieses Semester als PFLICHTFACH.. und es muss als PFLICHTFACH akzeptiert werden.. eines ist mir noch immer nicht klar.. ich habe noch diese LVAs GWG , Sysprog ,ASE , SE LU und VO , Verteilte VO .. alles außer Sysprog wird noch im neuen Plan angeboten. die andere muss ich wie früher machen ?? nur anstatt Sysprog muss ich nächstes Semester Betriebsysteme Übung machen ?? oder wie ?

  19. #18
    Elite
    Join Date
    Feb 2007
    Posts
    326
    Thanks
    43
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    hallo,
    weiss jemand etwas von den Übergangsbestimmungen fürs Masterstudium. Wann kommen die?

  20. #19
    Hero
    Join Date
    Sep 2007
    Posts
    206
    Thanks
    43
    Thanked 15 Times in 13 Posts
    Quote Originally Posted by Stack_overflow View Post
    es wäre aber sehr brutal und unfair oder ? wir machen es dieses Semester als PFLICHTFACH.. und es muss als PFLICHTFACH akzeptiert werden.. eines ist mir noch immer nicht klar.. ich habe noch diese LVAs GWG , Sysprog ,ASE , SE LU und VO , Verteilte VO .. alles außer Sysprog wird noch im neuen Plan angeboten. die andere muss ich wie früher machen ?? nur anstatt Sysprog muss ich nächstes Semester Betriebsysteme Übung machen ?? oder wie ?
    Ab version 0.2 wurde die LVA SQS zu den ergänzende Pflichtlvas verschoben

  21. #20
    Baccalaureus
    Join Date
    Jun 2008
    Posts
    817
    Thanks
    139
    Thanked 144 Times in 104 Posts
    uff ich durchblick das ganze überhaupt nicht :S

    ich hab heuer alle übungen ausm medieninformatik/cg zweig durch, mir fehlen dann nur noch vo prüfungen (z.b. lu computernumerik check, vo computernumerik fehlt)

    seh ich das richtig: Man muss alle Pflichtgegenstände entweder durch neue oder äquivalente alte LVAs abdecken und dann muss man aus den ergänzenden welche rauspicken (alt oder neu wieder) bis man 137 ects zusammenhat?
    Rest ist dann Wahlfach auf 162 ects und Freifach auf 180ects?

  22. #21
    Super Moderator Paulchen's Avatar
    Join Date
    Oct 2004
    Location
    /home/paulchen
    Posts
    7,761
    Thanks
    1,059
    Thanked 1,309 Times in 884 Posts
    Quote Originally Posted by intruder View Post
    seh ich das richtig: Man muss alle Pflichtgegenstände entweder durch neue oder äquivalente alte LVAs abdecken und dann muss man aus den ergänzenden welche rauspicken (alt oder neu wieder) bis man 137 ects zusammenhat?
    Rest ist dann Wahlfach auf 162 ects und Freifach auf 180ects?
    Ja, genau.

  23. The Following User Says Thank You to Paulchen For This Useful Post:


  24. #22
    Elite El-Mariachi's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Vienna
    Posts
    405
    Thanks
    92
    Thanked 71 Times in 35 Posts
    also ich hab jetzt die letzten 5 stunden damit verbracht wieder ordnung in meine planung zu bringen und bin von dem entwurf eigentlich positiv überrascht. vor allem interessant find ich es, dass das projektpraktikum nicht mehr pflicht ist .... so gesehen hoffe ich mal, das sich der entwurf nicht mehr allzu sehr ändert

  25. #23
    Baccalaureus medprog's Avatar
    Join Date
    Jul 2008
    Location
    Vienna (Mostly)
    Posts
    847
    Thanks
    42
    Thanked 172 Times in 146 Posts

    Welche ECTS?

    hi,

    hätte mal eine grundsätzliche ECTS Frage, zu Ü-bestimmungen Mediz.Inf.. Die Pflichtlvas haben jetzt meistens eine andere ects vergabe. Wenn ich jetzt eine bereits absolvierte äquivalente lva habe (mit weniger/mehr ects), kann ich jetzt mit wie viel ECTS einreichen?

    Beispiel:
    *)
    3.0/2.0 VU Formale Modellierung
    6.0/4.0 VU Grundzüge der Informatik

    Ich habe es so verstanden, dass jetzt diese beiden LVAs äquivalent ist. Ich hab jetzt Grundzüge Inf. schon gemacht, zählt diese als 6 oder 3 ects? verlier ich jetzt da was?

    LG

  26. #24
    Super Moderator Paulchen's Avatar
    Join Date
    Oct 2004
    Location
    /home/paulchen
    Posts
    7,761
    Thanks
    1,059
    Thanked 1,309 Times in 884 Posts
    Quote Originally Posted by medprog View Post
    3.0/2.0 VU Formale Modellierung
    6.0/4.0 VU Grundzüge der Informatik
    Gemäß Punkt (7) der Übergangsbestimmungen zählen die ECTS-Punkte der Lehrveranstaltung, die du tatsächlich gemacht hast, du bekommst also 6 ECTS-Punkte.

  27. The Following User Says Thank You to Paulchen For This Useful Post:


  28. #25
    Baccalaureus dommi's Avatar
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Wien
    Posts
    981
    Thanks
    163
    Thanked 185 Times in 87 Posts
    und was soll die korrigierte ECTS anzahl auf 4 ECTS bedeuten bei Mathe 1?
    "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
    - Oscar Wilde

  29. #26
    Baccalaureus
    Join Date
    Dec 2009
    Location
    Vienna/Oberwart (Burgenland)
    Posts
    771
    Thanks
    45
    Thanked 28 Times in 21 Posts
    Alle Bachelor haben ihre Übergangsbestimmungen, außer wir TI-ler - was für eine Verarschung!

  30. #27
    Super Moderator Deldrarim's Avatar
    Join Date
    Mar 2009
    Posts
    1,583
    Thanks
    216
    Thanked 343 Times in 207 Posts
    Quote Originally Posted by Abschreiber View Post
    Alle Bachelor haben ihre Übergangsbestimmungen, außer wir TI-ler - was für eine Verarschung!
    ihr gehörts ja nun auch zu den elektrotechnikern.. schau mal bei denen ihrer FS vorbei

  31. #28
    Baccalaureus sentencedX's Avatar
    Join Date
    Oct 2003
    Location
    wien heatsink
    Posts
    583
    Thanks
    18
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    wie lang werden die alten prüfungen noch angeboten? zB. fehlt mir noch die CG1 VO (LU hab ich, GDdV VO/UE hab ich) - oder muss ich sonst "VU Einführung in Visual Computing" komplett machen?!
    Available for your projects at great expense and inconvenience

  32. #29
    Baccalaureus sentencedX's Avatar
    Join Date
    Oct 2003
    Location
    wien heatsink
    Posts
    583
    Thanks
    18
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    ok
    20.06.2011 17:00-18:30 (belegt: 25/60)
    10.10.2011 17:00-18:30 (belegt: 0/70), Wichtiger Hinweis: Das genaue Datum dieses Prüfungstermins steht noch nicht fest. Aufgrund der aktuellen Studienplanumstellungen kann der Termin erst ab September fixiert werden!
    19.12.2011 17:00-18:30 (belegt: 0/70), Wichtiger Hinweis: Das genaue Datum dieses Prüfungstermins steht noch nicht fest. Aufgrund der aktuellen Studienplanumstellungen kann der Termin erst ab September fixiert werden!
    30.01.2012 17:00-18:30 (belegt: 0/200), Wichtiger Hinweis: Das genaue Datum dieses Prüfungstermins steht noch nicht fest. Aufgrund der aktuellen Studienplanumstellungen kann der Termin erst ab September fixiert werden!
    26.03.2012 17:00-18:30 (belegt: 0/60), Wichtiger Hinweis: Das genaue Datum dieses Prüfungstermins steht noch nicht fest. Aufgrund der aktuellen Studienplanumstellungen kann der Termin erst ab September fixiert werden!
    14.05.2012 17:00-18:30 (belegt: 0/60), Wichtiger Hinweis: Das genaue Datum dieses Prüfungstermins steht noch nicht fest. Aufgrund der aktuellen Studienplanumstellungen kann der Termin erst ab September fixiert werden!
    18.06.2012 17:00-18:30 (belegt: 0/60), Wichtiger Hinweis: Das genaue Datum dieses Prüfungstermins steht noch nicht fest. Aufgrund der aktuellen Studienplanumstellungen kann der Termin erst ab September fixiert werden!
    Available for your projects at great expense and inconvenience

  33. #30
    Elite
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Vienna
    Posts
    355
    Thanks
    105
    Thanked 83 Times in 44 Posts
    Quote Originally Posted by dommi View Post
    und was soll die korrigierte ECTS anzahl auf 4 ECTS bedeuten bei Mathe 1?
    es ändert sich nichts.
    Sowohl alt als auch neu haben als UE und VO jetzt 9 ECTS
    Programming today is a race between programmers striving to build bigger and better idiot-proof programs, and the universe trying to produce bigger and better idiots. So far, the universe is winning. -Rich Cook

  34. #31
    Baccalaureus
    Join Date
    Oct 2007
    Location
    /dev/null
    Posts
    599
    Thanks
    89
    Thanked 100 Times in 81 Posts
    Quote Originally Posted by Abschreiber View Post
    Alle Bachelor haben ihre Übergangsbestimmungen, außer wir TI-ler - was für eine Verarschung!
    Ähm, eigentlich hat noch kein Bachelor Übergangsbestimmungen.
    Das sind alles noch Entwürfe weil die Studienpläne noch Entwürfe sind die erst einmal beschlossen werden
    müssen, erst dann kann es überhaupt gültige Übergangsbestimmungen geben.

    Aber es wird sicher schon einen groben Entwurf geben, da musst du aber bei der FS nachfragen.

  35. #32
    Principal
    Join Date
    Oct 2008
    Location
    Wien
    Posts
    80
    Thanks
    27
    Thanked 5 Times in 4 Posts
    Quote Originally Posted by sentencedX View Post
    wie lang werden die alten prüfungen noch angeboten? zB. fehlt mir noch die CG1 VO (LU hab ich, GDdV VO/UE hab ich) - oder muss ich sonst "VU Einführung in Visual Computing" komplett machen?!
    Ja, ich hab genau das gleiche Problem, nur dass mir auch noch die CG1 - LU fehlt, die aber lt. Übergangsplan eh noch gesondert als UE angeboten wird.

    Wo hast du jetzt eigentl. im TISS diese Prüfungsdaten rausbekommen, ich seh nur den letzten Termin vom 20.06?

    LG

  36. #33
    Hero Torinson's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Posts
    239
    Thanks
    39
    Thanked 47 Times in 35 Posts
    Vorlesungsprüfungen, soweit ich mich erninnern kann, 3 Semester nach der letzen Abhaltung. Alles andere bin ich mir nicht sicher. Es hat aber schon mehrfach geheißen, dass ab neuem Studienplan (in Kraft treten), nur mehr die neunen LVAs angeboten werden.
    Müsste als für dich heißen CG1 UE machen.

  37. #34
    Baccalaureus sentencedX's Avatar
    Join Date
    Oct 2003
    Location
    wien heatsink
    Posts
    583
    Thanks
    18
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    das waren die termine von der CG-seite... *getting nervous*
    Available for your projects at great expense and inconvenience

  38. #35
    Baccalaureus
    Join Date
    Dec 2009
    Location
    Vienna/Oberwart (Burgenland)
    Posts
    771
    Thanks
    45
    Thanked 28 Times in 21 Posts
    Quote Originally Posted by skinner33 View Post
    Ähm, eigentlich hat noch kein Bachelor Übergangsbestimmungen.
    Das sind alles noch Entwürfe weil die Studienpläne noch Entwürfe sind die erst einmal beschlossen werden
    müssen, erst dann kann es überhaupt gültige Übergangsbestimmungen geben.

    Aber es wird sicher schon einen groben Entwurf geben, da musst du aber bei der FS nachfragen.
    Dann könnte man diese Entwürfe doch bei uns auch veröffentlichen, wenn das bei den anderen Bachelor-Studien auch der Fall ist...

  39. #36
    Master
    Join Date
    Feb 2010
    Posts
    159
    Thanks
    15
    Thanked 11 Times in 7 Posts
    Mir ist gerade aufgefallen, dass im Studienplan für Medizinische Informatik die LVA VU Interface and Interaction Design, nicht in der Semesterempfehlung zu finden ist. Bei der Modulbeschreibung und in den Übergangsbestimmungen ist sie jedoch zu finden.

  40. #37
    Baccalaureus
    Join Date
    Oct 2007
    Location
    /dev/null
    Posts
    599
    Thanks
    89
    Thanked 100 Times in 81 Posts
    Quote Originally Posted by Abschreiber View Post
    Dann könnte man diese Entwürfe doch bei uns auch veröffentlichen, wenn das bei den anderen Bachelor-Studien auch der Fall ist...
    Der Unterschied ist, das die Veröffentlichten schon eine 'Grundabsegnung' durch die Stuko haben.
    Das ist bei TI aus gewissen Gründen noch nicht der Fall.
    Wie gesagt, geht zur FS oder warte.

  41. #38
    Hero Torinson's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Posts
    239
    Thanks
    39
    Thanked 47 Times in 35 Posts
    Quote Originally Posted by Morgaine View Post
    Mir ist gerade aufgefallen, dass im Studienplan für Medizinische Informatik die LVA VU Interface and Interaction Design, nicht in der Semesterempfehlung zu finden ist. Bei der Modulbeschreibung und in den Übergangsbestimmungen ist sie jedoch zu finden.
    Gibts bei SE glaub ich auch. Wenns in den Übergangsbestimmungen Pflicht ist, ist es für uns Pflicht und für die neuen nicht. So zumindest hätte ich das interpretiert. Für die sind halt andere Dinge Pflicht, dies für uns nicht sind. Z.B.: Grundlagen der Programmkonstruktion ist für die neunen Pflicht für uns ergänzend.
    Kenn jetzt den Med. Inf. Plan nicht so vermute aber es wir ähnlich sein.
    LG
    Tor

    Edit: IID ist im WS angesetzt.

  42. #39
    Baccalaureus
    Join Date
    Dec 2009
    Location
    Vienna/Oberwart (Burgenland)
    Posts
    771
    Thanks
    45
    Thanked 28 Times in 21 Posts
    Quote Originally Posted by skinner33 View Post
    Der Unterschied ist, das die Veröffentlichten schon eine 'Grundabsegnung' durch die Stuko haben.
    Das ist bei TI aus gewissen Gründen noch nicht der Fall.
    Ich kanns mir schon denken, warum...

  43. #40
    Super Moderator Deldrarim's Avatar
    Join Date
    Mar 2009
    Posts
    1,583
    Thanks
    216
    Thanked 343 Times in 207 Posts
    die TI UB sind mittlerweile online..
    weiß wer was von den mastern?

  44. #41
    Dipl.Ing
    Join Date
    Jun 2004
    Location
    Vienna
    Posts
    1,832
    Thanks
    6
    Thanked 53 Times in 49 Posts
    Hallo,

    Quote Originally Posted by Abschreiber View Post

    Ich kanns mir schon denken, warum...
    @Abschreiber: warum?


    Quote Originally Posted by Deldrarim View Post

    die TI UB sind mittlerweile online..
    weiß wer was von den mastern?
    @Deldrarim: es kommt erst....

  45. #42
    Baccalaureus medprog's Avatar
    Join Date
    Jul 2008
    Location
    Vienna (Mostly)
    Posts
    847
    Thanks
    42
    Thanked 172 Times in 146 Posts
    Ne Frage Leute (bzgl. Mediz.Inf):

    Bei den ergänzenden Pflicht-LVAs weiß man lt. Ü-Bestimmungen zumindest zu welchem Prüfungsfach es dazugehört. Was ist jetzt aber mit den Wahl-LVAs? Gerade bei Mediz. Inf. hat man ziemliche Freiheiten was die Wahl-LVAs angeht, jetzt weiß ich nicht, zu welchem Prüfungsfach ich meine zuordnen kann/könnte/soll.

    Beispiele wären: Semistrukturierte Daten, Elektronische Hilfsmittel für behinderte und alte Menschen, Biometrie Konversatorium usw.

    LG

  46. #43
    Super Moderator Paulchen's Avatar
    Join Date
    Oct 2004
    Location
    /home/paulchen
    Posts
    7,761
    Thanks
    1,059
    Thanked 1,309 Times in 884 Posts
    Quote Originally Posted by medprog View Post
    Bei den ergänzenden Pflicht-LVAs weiß man lt. Ü-Bestimmungen zumindest zu welchem Prüfungsfach es dazugehört. Was ist jetzt aber mit den Wahl-LVAs? Gerade bei Mediz. Inf. hat man ziemliche Freiheiten was die Wahl-LVAs angeht, jetzt weiß ich nicht, zu welchem Prüfungsfach ich meine zuordnen kann/könnte/soll.
    Zum Prüfungsfach "Vertiefungsfächer"? Zumindest zu der Zeit, als ich eingereicht hab, waren die Vertiefunsfächer am Einreichbogen ein eigener Abschnitt, für den auch, wie für alle anderen Prüfungsfächer, ein Notendurchschnitt ermittelt wurde. Analog bei den freien Wahlfächern.

  47. #44
    Baccalaureus
    Join Date
    Dec 2009
    Location
    Vienna/Oberwart (Burgenland)
    Posts
    771
    Thanks
    45
    Thanked 28 Times in 21 Posts
    So: Nach Durchsehen unserer Übergangsbestimmungen der technischen Informatiker: erster Eindruck - BÄÄÄH!!
    ECTS gehen einem ja keine verloren, da die Anzahl der LVA zählt, die man wirklich absolviert hat. ABER: Bei uns fallen bei vielen äquivalenten LVAs im neuen Studienplan die ECTS-Zahlen herunter bzw. gibts Sachen wie OOM, OOP,GSI, GWG NUR als ergänzende Pflicht-LVAs, weshalb ich plötzlich ca 10 ECTS an Pflichtfächern mehr machen muss (und 10 ECTS an Frei- und Wahlfächern weniger). Frei nach dem Motto: Is ja eh alles das selbe...

    Also vielleicht hab ich mich ja auch verrechnet, aber auf den ersten Blick find ich unsere UB mal nicht so toll.
    Last edited by Abschreiber; 13-06-2011 at 17:54.

  48. #45
    Baccalaureus WolfB's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    635
    Thanks
    76
    Thanked 36 Times in 28 Posts
    Quote Originally Posted by medprog View Post
    Ne Frage Leute (bzgl. Mediz.Inf):

    Bei den ergänzenden Pflicht-LVAs weiß man lt. Ü-Bestimmungen zumindest zu welchem Prüfungsfach es dazugehört. Was ist jetzt aber mit den Wahl-LVAs? Gerade bei Mediz. Inf. hat man ziemliche Freiheiten was die Wahl-LVAs angeht, jetzt weiß ich nicht, zu welchem Prüfungsfach ich meine zuordnen kann/könnte/soll.
    Das steht in den Übergangsbestimmungen drin:
    Quote Originally Posted by Übergangsbestimmungen Medizinische Informatik (0.1) Abs. 6
    Als Wahllehrveranstaltungen kommen in Frage:
    [...]

    • Lehrveranstaltungen, die in einem seit Studienzulassung gültigen Studienplan im Vertiefungsfach vorgesehen waren, sofern sie nicht zu anderen gewählten Lehrveranstaltungen inhaltlich äquivalent sind. Die Zuordnung der Lehrveranstaltungen zu einem Prüfungsfach erfolgt auf Vorschlag des Studierenden. Im Zweifelsfall entscheidet das studienrechtliche Organ über Äquivalenz und Prüfungsfachzuordnung.
    Quote Originally Posted by Paulchen View Post
    Zum Prüfungsfach "Vertiefungsfächer"? Zumindest zu der Zeit, als ich eingereicht hab, waren die Vertiefunsfächer am Einreichbogen ein eigener Abschnitt, für den auch, wie für alle anderen Prüfungsfächer, ein Notendurchschnitt ermittelt wurde. Analog bei den freien Wahlfächern.
    Das gibt es im neuen Studienplan ja nicht mehr, vgl. z.B. http://www.logic.at/wiki/images/c/c8/Bzi.pdf S. 6 f

  49. #46
    Master
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    163
    Thanks
    33
    Thanked 34 Times in 17 Posts
    So wie ich das verstehe gab es das System der "ergänzenden Pflichtfächer" vorher nicht, oder?
    (Und Grundzüge der Informatik hat keine äquivalente Veranstaltung, also könnte ich es als ergänzendes Pflichtfach rechnen lassen?)

  50. #47
    Hero Torinson's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Posts
    239
    Thanks
    39
    Thanked 47 Times in 35 Posts
    Gdi <-> Formale Modellierung (für TI +Grundlagen Digitaler Systeme)

  51. #48
    Master
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    163
    Thanks
    33
    Thanked 34 Times in 17 Posts
    Stimmt, danke, hab ich ganz übersehen!
    Was GdI mit Modellierung zu tun hat, frag ich mich aber...

  52. #49
    Baccalaureus dommi's Avatar
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Wien
    Posts
    981
    Thanks
    163
    Thanked 185 Times in 87 Posts
    Gar nix. Das is einfach nur willkürlich.. besser hätt ichs gefunden, wenn man sich damit irgendwie Technische Grundlagen der Informatik erspart oder ETI..
    "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
    - Oscar Wilde

  53. The Following User Says Thank You to dommi For This Useful Post:


  54. #50
    Principal
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    27
    Thanks
    1
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    GdI ist wohl wirklich stark unglücklich gewählt worden, ich hoffe das sich da noch was ändert. Jedenfalls ist es in meinen Augen eher mit Technische Grundlagen der Informatik verwandt als mit jeglicher Modellierung.

  55. #51
    Baccalaureus medprog's Avatar
    Join Date
    Jul 2008
    Location
    Vienna (Mostly)
    Posts
    847
    Thanks
    42
    Thanked 172 Times in 146 Posts
    Quote Originally Posted by WolfB View Post
    Das steht in den Übergangsbestimmungen drin:

    Das gibt es im neuen Studienplan ja nicht mehr, vgl. z.B. http://www.logic.at/wiki/images/c/c8/Bzi.pdf S. 6 f
    Eben, das hatte ich gelesen und war dann ziemlich verwirrt, wo ich diese LVAs zuordnen soll. Ein extra Prüfungsfach hätte dieses Problem zwar schnell gelöst, aber es wird dann wohl doch nicht so einfach sein...

    D.h. zum Prüfungsfach "Fachübergreifende Qualikationen und freie Wahl" kommen die 18 ECTS Freifächer hin, die ich gemacht habe. Die Vertiefungsfächer soll ich - sofern es nicht explizit in den Ü-Bestimmungen steht - selber einordnen und hoffen das es vom Dekanat abgesegnet wird? :/

    LG

  56. #52
    Baccalaureus WolfB's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    635
    Thanks
    76
    Thanked 36 Times in 28 Posts
    Quote Originally Posted by medprog View Post
    D.h. zum Prüfungsfach "Fachübergreifende Qualikationen und freie Wahl" kommen die 18 ECTS Freifächer hin, die ich gemacht habe.
    Genau.
    Quote Originally Posted by medprog View Post
    Die Vertiefungsfächer soll ich - sofern es nicht explizit in den Ü-Bestimmungen steht - selber einordnen und hoffen das es vom Dekanat abgesegnet wird? :/
    Ja, oder vorher zum Studiendekan gehen und fragen ...

  57. #53
    Baccalaureus
    Join Date
    Jun 2008
    Posts
    817
    Thanks
    139
    Thanked 144 Times in 104 Posts
    Eventuell nicht passend hier, aber: weiß jemand wieviel ects nun computerunterstützes japanisch ist?

  58. #54
    Elite stefanie.st's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    Vienna
    Posts
    256
    Thanks
    35
    Thanked 22 Times in 18 Posts
    Quote Originally Posted by intruder View Post
    Eventuell nicht passend hier, aber: weiß jemand wieviel ects nun computerunterstützes japanisch ist?
    da computerunterstütztes japanisch "nur" ein soft-skill-fach ist, wird es von den ects-punkten wahrscheinlich nicht verändert werden.
    Never give uP

  59. #55
    Principal
    Join Date
    Oct 2007
    Posts
    85
    Thanks
    10
    Thanked 17 Times in 12 Posts
    Quote Originally Posted by Abschreiber View Post
    ECTS gehen einem ja keine verloren, da die Anzahl der LVA zählt, die man wirklich absolviert hat. ABER: Bei uns fallen bei vielen äquivalenten LVAs im neuen Studienplan die ECTS-Zahlen herunter bzw. gibts Sachen wie OOM, OOP,GSI, GWG NUR als ergänzende Pflicht-LVAs, weshalb ich plötzlich ca 10 ECTS an Pflichtfächern mehr machen muss (und 10 ECTS an Frei- und Wahlfächern weniger). Frei nach dem Motto: Is ja eh alles das selbe...
    Die 143 ECTS musst du ja aus Pflichtfächern UND ergänzenden Pflichtfächern machen, d.h. sobald du alle Pflichtfächer hast (die ja nicht mehr werden) kannst du den Rest frei aus allen ergänzenden Pflichtfächern wählen.

    Oder übersehe ich da konkrete Fälle wo die ECTS-Verschiebungen problematisch sind?

  60. #56
    Baccalaureus kodiacc's Avatar
    Join Date
    Oct 2007
    Posts
    689
    Thanks
    57
    Thanked 48 Times in 40 Posts
    Lob an Hr. Purgathofer + Gernot Salzer + die StuKo. Sind sehr übersichtliche Übergangsbestimmungen und für mich sofort trivial!
    topmotiviert ans Prüfung schreiben jetzt
    listen to my music on soundcloud
    Medieninf. studiert von 2007-2014. Bin gerne für Fragen zum Studium offen. PM einfach!

  61. #57
    Baccalaureus
    Join Date
    Dec 2009
    Location
    Vienna/Oberwart (Burgenland)
    Posts
    771
    Thanks
    45
    Thanked 28 Times in 21 Posts
    Quote Originally Posted by tdanecker View Post
    Die 143 ECTS musst du ja aus Pflichtfächern UND ergänzenden Pflichtfächern machen, d.h. sobald du alle Pflichtfächer hast (die ja nicht mehr werden) kannst du den Rest frei aus allen ergänzenden Pflichtfächern wählen.

    Oder übersehe ich da konkrete Fälle wo die ECTS-Verschiebungen problematisch sind?
    Ist mir bekannt, nur fehlen mir durch die beschriebenen ects-Abwertungen bzw. Fächer dies nur als ergänzende Pflicht-Lva gibt, fehlen mir bei bereits absolvierten 90 ects an Pflichtfächern noch ca.70 ects an Pflichtfächern, die ich laut Studienplan auf jeden Fall machen muss.

  62. #58
    Principal
    Join Date
    Oct 2007
    Posts
    85
    Thanks
    10
    Thanked 17 Times in 12 Posts
    Wo genau/bei welchen LVAs kommt es da zu solchen Problemen?

  63. #59
    Baccalaureus
    Join Date
    Dec 2009
    Location
    Vienna/Oberwart (Burgenland)
    Posts
    771
    Thanks
    45
    Thanked 28 Times in 21 Posts
    Quote Originally Posted by tdanecker View Post
    Wo genau/bei welchen LVAs kommt es da zu solchen Problemen?
    Das Problem liegt darn, dass GWG, GSI, OOM und OOP bei uns NUR als ergänzende Pflicht-Lvas existieren und ich natürlich alle anderen Pflichtfächer auch machen muss, was ein erhebliches Plus an Pflicht-Lvas macht...

  64. #60
    Moderator
    Join Date
    Mar 2007
    Location
    Wien
    Posts
    530
    Thanks
    57
    Thanked 66 Times in 48 Posts
    @Abschreiber: Wenn LVAs neuerdings weniger ECTS haben, wie welche die du schon gemacht hast, zählen trotzdem (außer bei Mathematik) die alten ECTS Punkte. Zum Beispiel: Betriebssysteme, früher 3 ECTS, bleibt dir (auch wenn es jetzt nur 2 ECTS sein wird) deine 3 ECTS erhalten.

    lg

  65. #61
    Moderator
    Join Date
    Mar 2007
    Location
    Wien
    Posts
    530
    Thanks
    57
    Thanked 66 Times in 48 Posts
    Quote Originally Posted by Abschreiber View Post
    Das Problem liegt darn, dass GWG, GSI, OOM und OOP bei uns NUR als ergänzende Pflicht-Lvas existieren und ich natürlich alle anderen Pflichtfächer auch machen muss, was ein erhebliches Plus an Pflicht-Lvas macht...
    Also ich hab mal alle Pflichtfächer die für TI zu absolvieren sind (mit neuer ECTS Zahl) zusammengezählt und komm auf 122.5. Ergibt dann 20,5 ECTS aus den ergänzenden Pflichtfächern und 19 ECTS zusätzlich Wahlfächer ...

    Irgendwo musst du dich verschaut haben, schau nochmal alles in Ruhe durch und wenn du dann noch immer auf solch hohe Zahlen kommst, schreib am besten deine konkrete Berechnung an fsinf@fsinf.at oder komm vorbei.

    lg

  66. #62
    Principal
    Join Date
    Apr 2008
    Location
    Wien
    Posts
    57
    Thanks
    2
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Also jetzt habe ich auch so meine Unklarheiten... ich war einige Semester nur Mitbeleger an der TU, und habe dementsprechend andere ECTS Punkte für die gleiche LVA, als TU Studenten bekommen, z.B für die Mathe ÜE 2 ECTS anstat 3 wie die restlichen, kam auch vor das ich 4 anstatt 3 bekam.
    Als ich als ordentlicher Student an die TU gewechselt bin, fragte ich im Dekanat nach, und mir wurde gesagt, das die ECTS nicht relevant seien. Man nimmt die Stunden der Prüfungen und multipliziert diese mit 1,5 und nur so sollte man dan auf die 180 ECTS für das BakkStudium kommen. Zählt das jetzt auch für die Übergangsbestimmungen, ich nehme meine Std im TISS * 1,5 und schau dann wie viele ECTS ich noch brauche. Bei mir herscht g'rade Chaos diesbezüglich

    lg

  67. #63
    Dipl.Ing
    Join Date
    Jun 2004
    Location
    Vienna
    Posts
    1,832
    Thanks
    6
    Thanked 53 Times in 49 Posts
    Hallo,

    Quote Originally Posted by ma_inf54 View Post

    Also jetzt habe ich auch so meine Unklarheiten... ich war einige Semester nur Mitbeleger an der TU, und habe dementsprechend andere ECTS Punkte für die gleiche LVA, als TU Studenten bekommen, z.B für die Mathe ÜE 2 ECTS anstat 3 wie die restlichen, kam auch vor das ich 4 anstatt 3 bekam.
    Als ich als ordentlicher Student an die TU gewechselt bin, fragte ich im Dekanat nach, und mir wurde gesagt, das die ECTS nicht relevant seien. Man nimmt die Stunden der Prüfungen und multipliziert diese mit 1,5 und nur so sollte man dan auf die 180 ECTS für das BakkStudium kommen. Zählt das jetzt auch für die Übergangsbestimmungen, ich nehme meine Std im TISS * 1,5 und schau dann wie viele ECTS ich noch brauche. Bei mir herscht g'rade Chaos diesbezüglich

    lg
    @ma_inf54: Wie jetzt hast du jetzt 3 anstatt 3 ECTS oder 4 anstatt 3 ECTS bekommen? Ab wann warst du mitbeleger auf der TU? Auf welches Studium wurden die Zeugnisse ausgestellt die du jetzt auf der TU verwenden willst?

  68. #64
    Baccalaureus
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Wien
    Posts
    652
    Thanks
    70
    Thanked 20 Times in 17 Posts
    Quote Originally Posted by kodiacc View Post
    Lob an Hr. Purgathofer + Gernot Salzer + die StuKo. Sind sehr übersichtliche Übergangsbestimmungen und für mich sofort trivial!
    topmotiviert ans Prüfung schreiben jetzt
    Also trivial ist für mich mal leider gar nichts. Wenn es das wäre, dann hätte ich es durch reines Überfliegen gerade eben alles verstanden Doch irgendwie happerts bei mir...

    Angenommen ich hätte ein fertiges TI Bacc Studium, jedoch noch nicht eingereicht, so fehlen mir in den Übergangsbestimmungen ein paar LVAs welche ich anscheinend nicht mitnehmen kann, bzw. umgekehrt: Ich kann mir neue Fächer mit keinem anderen Fach anrechnen lassen - sofern ich das richtig sehe. zb: Grundlagen der Programmkonstruktion, Programmierung von Betriebssystemen, Signale und Systeme 1 & 2 usw.
    Steh ich auf der Leitung, oder _muss_ man diese LVAs einfach noch zusätzlich machen?!

  69. #65
    Principal
    Join Date
    Apr 2008
    Location
    Wien
    Posts
    57
    Thanks
    2
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Hallo, peszi_forum
    Als Bsp. für die Mathe2 ÜE bekam ich für die 2std/4ECTS (TU Studenten 3 ECTS) oder für Datenmodellierung 2std/ 2ECTS (TU studenten 3 ECTS). Mitbeleger war ich seit 2009. Bin jetzt aber ordentlicher TU Student. Zeugnisse sind unter 521 ausgestellt - ist das informatik Studium an der Uni Wien. Soweit ich mich informiert habe, brauch ich keine Anrechnung für diese LVA's die ich an der TU bestanden habe, und die LVA's vom 521 Studium habe ich schon angerechnet bekommen. Sprich ich kann sie alle sammt für den Bakk einreichen, nur halt das ich die STD*1,5 rechnen soll.

  70. #66
    Super Moderator Paulchen's Avatar
    Join Date
    Oct 2004
    Location
    /home/paulchen
    Posts
    7,761
    Thanks
    1,059
    Thanked 1,309 Times in 884 Posts
    Quote Originally Posted by Wuhlifant View Post
    Angenommen ich hätte ein fertiges TI Bacc Studium, jedoch noch nicht eingereicht, so fehlen mir in den Übergangsbestimmungen ein paar LVAs welche ich anscheinend nicht mitnehmen kann, bzw. umgekehrt: Ich kann mir neue Fächer mit keinem anderen Fach anrechnen lassen - sofern ich das richtig sehe. zb: Grundlagen der Programmkonstruktion, Programmierung von Betriebssystemen, Signale und Systeme 1 & 2 usw.
    Steh ich auf der Leitung, oder _muss_ man diese LVAs einfach noch zusätzlich machen?!
    Ja, ich denk, du stehst auf der Leitung.

    Die von dir genannten Lehrveranstaltungen sind ja ergänzende Pflichtlehrveranstaltungen. Von denen musst du ja nur so viel machen, dass du zusammen mit den Pflichtfächern auf 143 ECTS kommst.

  71. #67
    Dipl.Ing
    Join Date
    Jun 2004
    Location
    Vienna
    Posts
    1,832
    Thanks
    6
    Thanked 53 Times in 49 Posts
    Hallo,

    Quote Originally Posted by ma_inf54 View Post

    Hallo, peszi_forum
    Als Bsp. für die Mathe2 ÜE bekam ich für die 2std/4ECTS (TU Studenten 3 ECTS) oder für Datenmodellierung 2std/ 2ECTS (TU studenten 3 ECTS). Mitbeleger war ich seit 2009. Bin jetzt aber ordentlicher TU Student. Zeugnisse sind unter 521 ausgestellt - ist das informatik Studium an der Uni Wien. Soweit ich mich informiert habe, brauch ich keine Anrechnung für diese LVA's die ich an der TU bestanden habe, und die LVA's vom 521 Studium habe ich schon angerechnet bekommen. Sprich ich kann sie alle sammt für den Bakk einreichen, nur halt das ich die STD*1,5 rechnen soll.
    @ma_inf54: Du hast Deine Frage glaube ich selber beantwortet bezüglich ECTS selber beantwortet. Nehme einfach den Formel x SWS*1,5= y ECTS.

  72. The Following User Says Thank You to peszi_forum For This Useful Post:


  73. #68
    Baccalaureus kodiacc's Avatar
    Join Date
    Oct 2007
    Posts
    689
    Thanks
    57
    Thanked 48 Times in 40 Posts
    Quote Originally Posted by Wuhlifant View Post
    Also trivial ist für mich mal leider gar nichts. Wenn es das wäre, dann hätte ich es durch reines Überfliegen gerade eben alles verstanden Doch irgendwie happerts bei mir...

    Angenommen ich hätte ein fertiges TI Bacc Studium, jedoch noch nicht eingereicht, so fehlen mir in den Übergangsbestimmungen ein paar LVAs welche ich anscheinend nicht mitnehmen kann, bzw. umgekehrt: Ich kann mir neue Fächer mit keinem anderen Fach anrechnen lassen - sofern ich das richtig sehe. zb: Grundlagen der Programmkonstruktion, Programmierung von Betriebssystemen, Signale und Systeme 1 & 2 usw.
    Steh ich auf der Leitung, oder _muss_ man diese LVAs einfach noch zusätzlich machen?!
    versteh auch nicht, wieso sich alle so schwer tun. habs jetzt schon 2 kollegen erklärt, die echt sehr lang gebraucht haben, bis sies kapiert haben. kA mir fällt das Studium nicht immer leicht aber diese Übergangsbestimmungen find ich echt sehr einfach und vor allem bringen sie für mich aktuell nur Vorteile da Fächer wie CSCW Systeme oder Grundlagen der Digitalen Bildverarbeitung VO aus den Pflichtfächern rausfallen.

    Zu deinem Problem.. kA wo dein Problem liegt. Du füllst einfach nach und nach auf. Wenn du bei Ergänzend zuviel hast, rechnest dus dir halt auf die Wahlfächer auf, hast du dann dort zuviel, rechnest dus dir auf die Freifächer auf. Freifach is nen Subset von Wahlfach was wiederum nen Subset von Ergänzende Pflichtlehrveranstaltung ist.

    Für alle anderen: schreibt mir ne PM bei fragen, ich helf euch gerne, auch im Skype. Ich finds sehr verständlich! Natürlich ist nen Post mit ner konkreten Frage hier im Forum besser, dann haben alle was davon.

    Die andern Fragen betreffen glaub ich die ECTS Punktanzahl. Da gilt einfach soviel, wie in den Übergangsbestimmungen drinsteht bzw. im Zweifelsfall die Anzahl im Zeugnis. Hat sich glaub eh nur bei Mathematik 1 VO / UE ein wenig geändert wie das angerechnet wird, ist dann aber eh wurscht weils zusammen wieder 9 sind und es ja eh pflicht ist.

    Grundlegend, was viele vielleicht verwirrt. Ein Tipp: Orientiert euch nur an den Übergangsbestimmungen, nicht am neuen Studienplan. Es geht nicht darum, dass ihr irgendwie "Fächer anrechnet" für den neuen Studienplan, sondern euch nach Regeln der Übergangsbestimmungen 180 ECTS zusammenbaut. Dazu braucht ihr nur das PDF der Übergangsbestimmungen. Und dort steht dann genau drin welche LVA ihr z.B. äquivalent zu Grundlagen der Programmkonstruktion gemacht habt.
    Last edited by kodiacc; 14-06-2011 at 01:04.
    listen to my music on soundcloud
    Medieninf. studiert von 2007-2014. Bin gerne für Fragen zum Studium offen. PM einfach!

  74. The Following User Says Thank You to kodiacc For This Useful Post:


  75. #69
    Baccalaureus sentencedX's Avatar
    Join Date
    Oct 2003
    Location
    wien heatsink
    Posts
    583
    Thanks
    18
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    hm, blöde frage zur späten stund: Algorithmen und Datenstrukturen 1 UE (3.0/2.0) ist äquivalent zu VU Algorithmen und Datenstrukturen 1 (6.0/4.0)?

    "
    Diese Lehrveranstaltung kann nicht gleichzeitig mit ”6.0/4.0 VU/VL Algorithmen und
    Datenstrukturen 1“ fu ̈r den Abschluss des Studiums verwendet werden."
    wäre ja zu schön wenn ich die erg. Pflichtveranstaltung statt der Pflicht nehmen könnt...
    Available for your projects at great expense and inconvenience

  76. #70
    Super Moderator Paulchen's Avatar
    Join Date
    Oct 2004
    Location
    /home/paulchen
    Posts
    7,761
    Thanks
    1,059
    Thanked 1,309 Times in 884 Posts
    Quote Originally Posted by sentencedX View Post
    hm, blöde frage zur späten stund: Algorithmen und Datenstrukturen 1 UE (3.0/2.0) ist äquivalent zu VU Algorithmen und Datenstrukturen 1 (6.0/4.0)?

    "

    wäre ja zu schön wenn ich die erg. Pflichtveranstaltung statt der Pflicht nehmen könnt...
    Du musst die 6,0/4,0 VU, die 6,0/4,0 VL oder die 4,5/3,0 VO nehmen. Wenn du die 4,5/3,0 VO nimmst (und nur dann!), kannst du zusätzlich die 3,0/2,0 UE nehmen.

  77. #71
    Baccalaureus sentencedX's Avatar
    Join Date
    Oct 2003
    Location
    wien heatsink
    Posts
    583
    Thanks
    18
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    alles klar, danke ich nehm ja nicht an, dass die reine VO noch wo angeboten wird...
    Available for your projects at great expense and inconvenience

  78. #72
    Super Moderator Paulchen's Avatar
    Join Date
    Oct 2004
    Location
    /home/paulchen
    Posts
    7,761
    Thanks
    1,059
    Thanked 1,309 Times in 884 Posts
    Quote Originally Posted by sentencedX View Post
    alles klar, danke ich nehm ja nicht an, dass die reine VO noch wo angeboten wird...
    Glaub ich auch nicht... die existiert im Studienplan ja seit WS 2006 schon nicht mehr.

  79. #73
    Baccalaureus sentencedX's Avatar
    Join Date
    Oct 2003
    Location
    wien heatsink
    Posts
    583
    Thanks
    18
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    dacht ich mir schon Und at last: wo zum teufel kommt "Daten- und Informatikrecht" her? das gabs 2003 aber noch nicht, oder?! Ist das nicht irgendwie ein fall für "Schlechterstellung"?
    Available for your projects at great expense and inconvenience

  80. #74
    Super Moderator Paulchen's Avatar
    Join Date
    Oct 2004
    Location
    /home/paulchen
    Posts
    7,761
    Thanks
    1,059
    Thanked 1,309 Times in 884 Posts
    Quote Originally Posted by sentencedX View Post
    dacht ich mir schon Und at last: wo zum teufel kommt "Daten- und Informatikrecht" her? das gabs 2003 aber noch nicht, oder?! Ist das nicht irgendwie ein fall für "Schlechterstellung"?
    Doch, das gab's schon. Und weil die VO vor 2006 noch nicht Pflicht war, ist sie für all jene, die vor 2006 begonnen haben, nur ergänzendes Pflichtfach.

    EDIT: Kannst du übrigens selbst nachsehen, die alten Studienpläne gibt's ja alle auf der Fakultätswebseite zum Herunterladen: http://www.informatik.tuwien.ac.at/l...ormatik-archiv

  81. The Following User Says Thank You to Paulchen For This Useful Post:


  82. #75
    Baccalaureus sentencedX's Avatar
    Join Date
    Oct 2003
    Location
    wien heatsink
    Posts
    583
    Thanks
    18
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    super, danke paulchen!
    Available for your projects at great expense and inconvenience

  83. #76
    Baccalaureus
    Join Date
    Jun 2008
    Posts
    817
    Thanks
    139
    Thanked 144 Times in 104 Posts
    Quote Originally Posted by stefanie.st View Post
    da computerunterstütztes japanisch "nur" ein soft-skill-fach ist, wird es von den ects-punkten wahrscheinlich nicht verändert werden.
    ja, das weiß ich, allerdings ist japanisch so ne sache, die einen sagen X ECTS die anderen Y - kann jemand, der erst vor kurzem eingereicht hat, mal berichten wieviel er/sie für japanisch bekommen hat?

  84. #77
    Dipl.Ing Apfelsaft's Avatar
    Join Date
    Oct 2007
    Posts
    1,179
    Thanks
    97
    Thanked 302 Times in 152 Posts
    Quote Originally Posted by intruder View Post
    ja, das weiß ich, allerdings ist japanisch so ne sache, die einen sagen X ECTS die anderen Y - kann jemand, der erst vor kurzem eingereicht hat, mal berichten wieviel er/sie für japanisch bekommen hat?
    Meine Freundin hat kürzlich mit der Computerunterstütztes Japanisch UE eingereicht. Die läuft ja über 2 Semester mit jeweils 3 ECTS pro Semester. Also insgesamt 6 ECTS. Am Zeugnis stand irgendwas mit SS: 3 ECTS, WS: 3 ECTS. Das Dekanat interpretiert das aber nicht als 6 ECTS sondern nur als 3 ECTS. Sie hat beim Einreichen aber extra darauf aufmerksam gemacht, dass damit 3 ECTS pro Semester gemeint ist und deshalb dann auch 6 ECTS bekommen. Sagst du das nicht bekommst du aber wahrscheinlich nur 3 ECTS dafür. Die VO hat sie nicht mit eingereicht, aber dort wär es wohl das gleiche.
    Aus 100% Apfelsaftkonzentrat. Kann Spuren von Nüssen enthalten.

  85. The Following User Says Thank You to Apfelsaft For This Useful Post:


  86. #78
    Baccalaureus
    Join Date
    Dec 2009
    Location
    Vienna/Oberwart (Burgenland)
    Posts
    771
    Thanks
    45
    Thanked 28 Times in 21 Posts
    Quote Originally Posted by Horrendus View Post
    Also ich hab mal alle Pflichtfächer die für TI zu absolvieren sind (mit neuer ECTS Zahl) zusammengezählt und komm auf 122.5. Ergibt dann 20,5 ECTS aus den ergänzenden Pflichtfächern und 19 ECTS zusätzlich Wahlfächer ...

    Irgendwo musst du dich verschaut haben, schau nochmal alles in Ruhe durch und wenn du dann noch immer auf solch hohe Zahlen kommst, schreib am besten deine konkrete Berechnung an fsinf@fsinf.at oder komm vorbei.

    lg
    Wo hast du diese Zahlen her? Laut neuem Studienplan mit neuen ects-Zahlen zähle ich 150 ects an Pflichtfächern und mein erwähntes Problem mit diesen 4 Fächern (nur mehr ergänzende Pflichtfächer, aber als Pflichfächer absolviert) besteht nach wie vor.

    Ich werde ohnehin mal in der Fachschaft vorbeischaun und mir dieses etwas komplizierte Dokument erklären lassen ...

  87. #79
    Super Moderator Paulchen's Avatar
    Join Date
    Oct 2004
    Location
    /home/paulchen
    Posts
    7,761
    Thanks
    1,059
    Thanked 1,309 Times in 884 Posts
    Quote Originally Posted by Abschreiber View Post
    Wo hast du diese Zahlen her?
    122,5 kommt raus, wenn du die ECTS-Punkte aller Pflichtfächer, die gemäß Übergangsbestimmungen zu machen sind, zusammenrechnest. Pflichtfächer und ergänzende Pflichtfächer sollen 143 ECTS ausmachen, also macht 20,5 ECTS, die du mit ergänzenden Pflichtfächern auffüllen musst. Dann brauchst du weitere ergänzende Pflichtfächer und/oder Vertiefungsfächer, um auf 162 ECTS zu kommen, sowie ergänzende Pflichtfächer, Vertiefungsfächer und/oder freie Wahlfächer, um schließlich auf 180 ECTS zu kommen.

    Was im neuen Studienplan selbst steht, ist nebensächlich. Wenn du gemäß Übergangsbestimmungen einreichen willst, zählt für dich das, was in den Übergangsbestimmungen steht.

  88. #80
    Master
    Join Date
    Dec 2003
    Posts
    115
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Muss gestehen, ich bin begeistert. Damit sollten eigentlich alle glücklich sein, die ab 2002 inskribiert haben. In meinem anderen Studium auf der Uni Wien (Sprachstudium) haben sie einen Bakkalaureats-Studienplan für Unglückliche vier Jahre nach Studienbeginn auslaufen lassen, mit Zwangsumstellung auf einen neuen, gänzlich anderen Studienplan. Was etwas problematisch ist, da längere Auslandsaufenthalte während des Studiums ausdrücklich erwünscht sind.

    Also, danke an alle, die da mitgewirkt haben!

Page 1 of 10 1 2 3 4 5 ... LastLast

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •