Results 1 to 2 of 2

Thread: after Prüfung 2011-005-12

  1. #1
    Principal
    Join Date
    Nov 2009
    Posts
    32
    Thanks
    1
    Thanked 6 Times in 5 Posts

    after Prüfung 2011-005-12

    ich war heute bie der Sigproz-Prüfung...

    Meine erste Frage war:
    Wie kann man die Filterkoeffizienten eines FIR-Filters beim Design ermitteln und welchen Zusammenhang haben die Fenster damit?
    Ergänzend dazu noch: Wie kann man FIR-Filter noch designen? (Frequenzgang abtasten oder dieser Parks-Clellan-Algorithmus; aber keine genaueren Details dazu)

    Die zweite Frage:
    Wie schauen IIR-Filter vom Prinzip her aus?
    Ich hätte angefangt die z^-1 Blöcke aufzuzeichnen, dann hat er gemeint, er will wissen, wie man auf die Filterkoeffizienten kommt.
    Die Frage ging dann mehr in Richtung Bilineartransformation (aber keine Detailfragen dazu - erwollte nur das Prinzip wissen)

    Insgesamt ganz ok die Prüfung. Das Prüfungsklima ist sehr nett und entspannt bei ihm...


    PS: Dieser Fragenkatalog ist nicht schlecht um die relevanten Themen einzugrenzen... Er hatte ihn bei der Prüfung neben sich liegen.

  2. #2
    Principal
    Join Date
    Apr 2008
    Posts
    92
    Thanks
    12
    Thanked 7 Times in 4 Posts
    Hab ET und SigProz gemeinsam gemacht.

    ET: Er hat ein Widerstandsnetzwerk aufgezeichnet und ich musste nur für einen Knoten die Gleichung aufstellen. Da wars mal wichtig die Knoten einzeichnen zu können und dann eben Ströme durch die Knotenspannungen auszudrücken.

    SigProz: Wann sind Übertragungsfunktionen stabil (analoge und digitale Systeme) -> s-Ebene und z-Ebene aufgezeichnet. Da wollte er die Achsen beschriftet haben und "Polstellen in linker offener Halbebene bzw. innerhalb Einheitskreis" hat ihm gereicht. Dann noch "wo ist w=0 in der z-Ebene bzw. welche Frequenz ist bei -1 auf der Re-Achse (und welcher Frequenz entspricht das)

    Ich war alleine, aber da die Gruppe vor mir 20 Minuten länger braucht wars bei mir in 10-15 Minuten erledigt (hätte ich beim ersten Bsp. nicht so lang gebraucht, weil ich mir das nicht wirklich angeschaut hab, wärs wohl auch in 5 Minuten getan gewesen)
    Ergebnis -> 1/1 (für ET wars aber wirklich sehr geschenkt, da wär eher 3-4 "gerecht" gewesen)

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •