Results 1 to 6 of 6

Thread: /bin?

  1. #1
    Dipl.Ing JohnFoo's Avatar
    Join Date
    Nov 2003
    Posts
    1,171
    Thanks
    70
    Thanked 105 Times in 50 Posts

    /bin?

    Wird das Forum nun politisch?
    Biete Java Nachhilfe (im Sommer auch für Nachprüfungen an der HTL, FH).

  2. #2
    CO-Administrator Wings-of-Glory's Avatar
    Join Date
    Jan 2002
    Posts
    3,821
    Thanks
    218
    Thanked 345 Times in 177 Posts
    Warum politisch?
    /bin ist die Studierendenvertretung der Uni Wien. Warum sollten Sie hier nicht vertreten sein?

    Vorgeschichte: Die FSINF war damals auch auf der Uni Wien zugelassen. Seit der letzten Wahl durfte die FSINF dort nicht mehr kandidieren - zumindest stand diese Behauptung im Raum - und die /bin wurde gegründet, um die Studierenden weiterhin vertreten zu können.
    Otto: Apes don't read philosophy. - Wanda: Yes they do, Otto, they just don't understand
    Beleidigungen sind Argumente jener, die über keine Argumente verfügen.
    «Signanz braucht keine Worte.» | «Signanz gibts nur im Traum.»


    Das neue MTB-Projekt (PO, Wiki, Mitschriften, Ausarbeitungen, Folien, ...) ist online
    http://mtb-projekt.at

  3. #3
    Elite birger's Avatar
    Join Date
    Oct 2003
    Location
    1020
    Posts
    340
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Quote Originally Posted by John Foo
    Wird das Forum nun politisch?
    Ist es das nicht immer schon? Wenn ich an die Diskussionen ueber freie Software und/oder Bildungspolitische (um nur zwei zu nennen) Themen denke: ja.
    Was das jetzt mit der /bin zu tun hat frag ich mich aber auch.

    Quote Originally Posted by Wings of Glory
    Seit der letzten Wahl durfte die FSINF dort nicht mehr kandidieren - zumindest stand diese Behauptung im Raum - und die /bin wurde gegründet, um die Studierenden weiterhin vertreten zu können.
    Aehm. Nein.
    Worauf du dich beziehst, ist glaub ich, dass Studierende nur mehr an den Unis kandidieren haetten duerfen, an denen sie immatrikuliert sind. Dagegen hat die FSINF damals aber erfolgreich Einspruch erhoben.
    Die FSINF hat nie irgendwo kandidiert und wird das wohl auch nie, da die FSINF keine wahlwerbende Gruppe ist.
    Es wurden sowohl auf der tuwien.ac.at als auch auf der univie.ac.at Leute aus der FSINF bei der Wahl aufgestellt (Personenwahlrecht), groesstenteils auf beiden Unis diesselben. Und es war auch geplant, dass die FSINF weiterhin die Arbeit auf der tuwien.ac.at hauptsaechlich macht und die Studierenden der univie.ac.at nebenbei weiterbetreut.
    Jedoch haben sich diesen Sommer (also schon lange nach den Wahlen) einige Leute aus dem FSINF Umfeld gedacht, dass es besser waere, die Vertretung der Studierenden der univie.ac.at auszulagern und auf der univie.ac.at was eigenes aufzuziehen. Deswegen wurde die /bin gegruendet.
    Somit kann sich die FSINF voll und ganz auf die Vertretung der Studierenden auf der tuwien.ac.at konzentrieren und die /bin tut dasselbe auf der univie.ac.at.
    Da nun das interuniversitaere Studium ab naechsten Oktober eh nicht mehr existiert, waere dieser Schritt imo sowieso noetig gewesen, da sich die Studien dann doch sehr unterscheiden. Moeglich, dass wir das auch irgendwie gespuert haben

  4. #4
    CO-Administrator Wings-of-Glory's Avatar
    Join Date
    Jan 2002
    Posts
    3,821
    Thanks
    218
    Thanked 345 Times in 177 Posts
    Quote Originally Posted by birger
    Aehm. Nein.
    Worauf du dich beziehst, ist glaub ich, dass Studierende nur mehr an den Unis kandidieren haetten duerfen, an denen sie immatrikuliert sind. Dagegen hat die FSINF damals aber erfolgreich Einspruch erhoben.
    Ja, genau! Darauf hab ich mich bezogen. Sorry, hab es schlecht formuliert.
    Otto: Apes don't read philosophy. - Wanda: Yes they do, Otto, they just don't understand
    Beleidigungen sind Argumente jener, die über keine Argumente verfügen.
    «Signanz braucht keine Worte.» | «Signanz gibts nur im Traum.»


    Das neue MTB-Projekt (PO, Wiki, Mitschriften, Ausarbeitungen, Folien, ...) ist online
    http://mtb-projekt.at

  5. #5
    Hero
    Join Date
    Nov 2009
    Posts
    247
    Thanks
    67
    Thanked 53 Times in 22 Posts

    defekter Link zur bin

    wollte hier nur mal deponieren, dass der Link zur bin auf der Startseite zum Forum defekt oder nicht aktuell ist: http://www.univie.ac.at/bin

  6. #6
    Veteran
    Join Date
    Sep 2010
    Location
    Wien
    Posts
    17
    Thanks
    9
    Thanked 1 Time in 1 Post
    http://www.diebin.at

    Nur der Vollständigkeit halber...

    edit: Ich werd mal dem Birger eine PN schreiben, nachdem der für dieses Subforum zuständig ist, der Link ist nämlich nach wie vor falsch.

    Gruß, Merge
    Last edited by merge; 01-09-2010 at 18:31.

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •