Results 1 to 2 of 2

Thread: C++ und C# in LaTeX

  1. #1
    Veteran
    Join Date
    Aug 2005
    Posts
    1
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    C++ und C# in LaTeX

    Hallo zusammen,

    ich hab n kleines Problem in LaTeX und zwar will ich die beiden Pluszeichen und das Sharp-Zeichen nach dem "C" etwas kleiner und näher an den Buchstaben "C" hinbekommen. Das soll aber in/an jeder Umgebung/Stelle "mitwandern", sprich es soll sich immer relativ zum umgebenden Text verhalten. Z.B. in einer \section{...} soll das ganze größer werden, in einer \footnote{...} kleiner usw. Leider hab ich da überhaupt keinen Ansatzpunkt wie ich das lösen könnte. Wäre toll, wenn mir da jemand helfen würde, sitz schon ne ganze Weile dran komm aber auf keinen grünen Zweig.

    Danke!

    Gruß
    LaTeXler

  2. #2
    Baccalaureus jeuneS2's Avatar
    Join Date
    Jan 2002
    Posts
    547
    Thanks
    1
    Thanked 44 Times in 29 Posts
    Quote Originally Posted by LaTeXler
    ich hab n kleines Problem in LaTeX und zwar will ich die beiden Pluszeichen und das Sharp-Zeichen nach dem "C" etwas kleiner und näher an den Buchstaben "C" hinbekommen. Das soll aber in/an jeder Umgebung/Stelle "mitwandern", sprich es soll sich immer relativ zum umgebenden Text verhalten. Z.B. in einer \section{...} soll das ganze größer werden, in einer \footnote{...} kleiner usw. Leider hab ich da überhaupt keinen Ansatzpunkt wie ich das lösen könnte. Wäre toll, wenn mir da jemand helfen würde, sitz schon ne ganze Weile dran komm aber auf keinen grünen Zweig.
    Ich denke du suchst so etwas in der Art (aus diversen Dateien aus der Distribution zusammengeklaubt):
    Code:
    \documentclass[]{article}
    \usepackage{relsize}
    
    %c from texinfo.tex
    \def\ifmonospace{\ifdim\fontdimen3\font=0pt }
    
    %c C plus plus
    \def\C++{%
      \ifmonospace%
        C++%
      \else%
        C\kern-.1667em\raise.30ex\hbox{\smaller{++}}%
      \fi%
      \spacefactor1000 }
    
    %c C sharp
    \def\Csharp{%
      \ifmonospace%
        C\#%
      \else%
        C\kern-.1667em\raise.30ex\hbox{\smaller{\#}}%
      \fi%
      \spacefactor1000 }
    
    \begin{document}
    
    C++ $\rightarrow$ \C++\\
    {\Huge C++ $\rightarrow$ \C++}
    
    C\# $\rightarrow$ \Csharp\\
    {\Huge C\# $\rightarrow$ \Csharp}
    
    \bigskip
    
    \ttfamily
    
    C++ $\rightarrow$ \C++\\
    {\Huge C++ $\rightarrow$ \C++}
    
    C\# $\rightarrow$ \Csharp\\
    {\Huge C\# $\rightarrow$ \Csharp}
    
    \bigskip
    
    \sffamily
    
    C++ $\rightarrow$ \C++\\
    {\Huge C++ $\rightarrow$ \C++}
    
    C\# $\rightarrow$ \Csharp\\
    {\Huge C\# $\rightarrow$ \Csharp}
    
    \section{\C++}
    
    \subsection{\Csharp}
    
    \end{document}
    \kern ... näher zum C
    \raise ... sonst pickts so unten drin
    \hbox ... will TeX so haben
    \smaller ... aus dem Package relsize, macht überraschenderweise kleiner
    \spacefactor1000 ... weiß nicht genau was es macht, ist aber bei der Definition von \TeX auch dabei
    \ifmonospace ... schaut sonst zutiefst hässlich aus
    Why bother spending time reading up on things? Everybody's an authority, in a free land.

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •